Fragen über Fragen, die nur sehr wenige in diesem Land zu beantworten wissen.

Diejenigen, die die Antwort kennen sind genau die, durch welche diese Fragen erst entstanden sind.

Wir verstehen sicher das große Ganze einfach nicht. Vllt. sollten wir einfach nur den ARD-Tagesframe abwarten um das alles besser einordnen zu können.

Wenn das stimmt, ist es unglaublich. Warum wird der wichtigste Zeuge ohne Vernehmung sofort abgeschoben, während zig tausend abgelehnte Flüchtlinge im Land bleiben?

Warum hat dieser Staat ein Interesse, diese Verbrecher zu schützen? Warum wird dieses Verbrechen nicht sorgfältig aufgeklärt? Warum hat sich der Regierende auf der Trauerfeier dort mit einem stadtbekannten Islamisten hingestellt? Woher kommt diese Bande mit den Islamisten? Warum will der Innensenator Islamisten mit Islamisten bekämpfen? Warum musste der damalige Verfassungsschutzpräsident Palender wirklich gehen? Unendlich viele Fragen. Unendlich viel Scheiße, die hier zu laufen scheint. Wo ist die Opposition?

Warum hat die Kanzlerin so lange komplett geschwiegen, während sie bei jedem Pups auf der Welt kondoliert? Wo war sie bei der Trauerfeier? Wo waren ihre Gespräche mit Hinterbliebenen? Sie hat, auch gerade in diesem Fall, im übertragenen Sinne Blut

Man mag über Greta denken was man will, aber so etwas ist höchst widerlich!

Ob die 16, 6 oder 66 ist, spielt doch gar keine Rolle. Sowas ist asozial, egal wie alt die Person ist, über die sich ausgelassen wird.

Ich trete ja für eine offene Debatte ein, wehre mich gegen Keulen und bin voll für die Meinungsfreiheit. Kommentare, die klar gegen die Menschenwürde gehen, gehören allerdings nicht dazu. Ich beobachte Kommentare dieser Art leider auch in vielen Gruppen, die sich bspw. kritisch mit der Asylpolitik auseinandersetzen. Man kann sich nicht einerseits über Diffamierungen von linker Seite beschweren, andererseits solche menschenfeindlichen Kommentare in die Welt rülpsen. Völlig unabhängig davon, ob man Greta zustimmt oder nicht: Ein Typ, der es nötig hat, so etwas über eine 16-Jährige zu schreiben, ist kein Patriot, sondern eine arme Wurst. In diesem Zusammenhang möchte ich auch darauf hinweisen, dass ich auf meiner Seite keine menschenfeindlichen oder extremistischen Kommentare lesen möchte. In diesem Sinne wünsch ich allen, die sachlich bleiben, ein schönes Wochenende!

 

 

Ich weiß gar nicht, ob man solche Posts unbedingt anonymisieren sollte.

Auf jeden Fall stammt der Post aus der FB-Gruppe „Die Patrioten“, in der auch verschiedene

Diese Frau war mir schon immer unsympathisch und Ihr geht es nur um Selbstdarstellung!

Ich bin wirklich gegen Politiker bashing, aber in dem Fall stellt sich die Frage, ob Frau Roth zu oft ungeschützt in der türkischen Sonne war?!

De „facto“ (nach Frau Roths höchst persönlicher Ansicht), aber eben nicht de jure. Die Zahl, die sie nennt, entspringt ebenfalls ihrer Phantasie: In Afghanistan waren 2017 3438 Ziviltote zu beklagen. Die Zahl 40000 träfe auf Gewaltopfer in den USA zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

Tägliche Gewaltverbrechen wegen verletzter Ehre oder der falschen (religiösen) Gesinnung!

Religionen im allgemeinen bremsen und schränken das selbstständige Denken!

„Schneller Ermittlungserfolg: Drei Tage nach dem Fund einer Frauenleiche in der Gemeinde Gremersdorf meldeten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagvormittag die Festnahme eines Tatverdächtigen. Demnach hat das Amtsgericht Lübeck am Montag in den Abendstunden „antragsgemäß Untersuchungshaftbefehl“ gegen den Freund des Opfers erlassen. Der 22 Jahre alte Iraker befindet sich aktuell in der Lübecker Justizvollzugsanstalt. Ihm wird Totschlag vorgeworfen. „Die Obduktion lässt nur den Schluss zu, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist“, sagte Oberstaatsanwältin Dr. Ulla Hingst.

Warum genau die Beamten den jungen Mann festgenommen haben, wurde bislang nicht öffentlich. Hingst betonte, dass die Ermittlungen der Lübecker Mordkommission auf Hochtouren laufen würden und es aus diesem Grund keine detaillierten Informationen gebe. Somit bleibt unklar, warum der Freund der Iranerin als dringend tatverdächtig gilt. Bislang habe er sich zum Tatvorwurf weder gegenüber der Polizei noch gegenüber dem Richter geäußert. „Auch bezüglich seiner persönlichen Verhältnisse hat er von seinem Schweigerecht Gebrauch gemacht. Diese sind daher ebenfalls noch Gegenstand

Volltreffer, Deutschland lacht sich schlapp!

Was ist mit Euch - nervt Euch das auch?

Mit Vollgas in den wirtschaftlichen Untergang, weil wir so lange versuchen am Status Quo festzuhalten, wie es geht, schreibe ich mir mal die Wut von der Seele. Der Rant zum Sonntag.

Deutschland schafft sich ab“, schrieb 2010 ein ehemaliger SPD-Politiker und malte mit einer vermeintlichen Überfremdung das Ende des Abendlands an die Wand. Seitdem zieht sich die Diskussion über Zuwanderung und Integration wie ein roter Faden durch die öffentliche Debatte in Deutschland. Natürlich ist es wichtig und richtig darüber zu reden, wie Deutschland mit Zuwanderung und vor allem mit der Integration von Geflüchteten und Zuwanderern umgeht.

Dabei wird am Ende sicher nicht die Zuwanderung dazu führen, dass sich Deutschland abschafft – wenn das denn überhaupt möglich ist. Deutschland ist eine führende Industrienation. Unser Wohlstand fußt zum größten Teil auf unserer in vielen Bereichen weltweit führenden Produktivität. Ob im Maschinenbau, in der Medizintechnik oder eben beim Bau von Autos. In Baden-Württemberg spricht man salopp davon, in

Reichlich verquere Gedankengänge hat der gute Mann. Alles irgendwie nicht zuende gedacht.

Aus der Kategorie "Den Teufel mit de Belzebub austreiben"

Wirrsinn der Woche: Wer die Begriffe beherrscht, der beherrscht den Diskurs. Wer allerdings im Minutentakt brandneue Privatdefinitionen nachschiebt, muss sich bis zur Beherrschung des Diskurses noch ganz schön zur Decke strecken. Hoffentlich wenigstens.

 

 

Mehr von diesem Irren:

 

 

Dieses ahistorische Gejammer gehört fast schon zur Grundausstattung. Besonders apart, wenn dann noch Hass auf die lebenden Juden dazukommt.

 

 

 

 

[...]

Das ist der Anfang vom Ende des Wohnungsbaus, nicht nur in Berlin.

Wenn man nichts auf die Kette bekommt (SPD regiert da nun ja nicht erst seit gestern), enteignet man. Interessantes Gerechtigkeitsverständnis!

DDR reloaded: Privatleute und Firmen, die mehr als 20 Wohnungen besitzen, sollen nach dem Willen der „sozialdemokratischen“ Jugendorganisation Pankow (als Vorhut?) enteignet werden. Aus Sicht dieser Leute natürlich ein kluger Schachzug: Immobilienvermögen lässt sich als solches nicht außer Landes schaffen. Wann aber geht es ans liquide Vermögen?

“And so it begins.“ (Anna Bayern)

»Der Artikel 15 müsse aber auch durchgesetzt werden können, ist dem Antrag zu entnehmen. Deshalb, so schlussfolgern die Autoren des Antrags, müsse die verfassungsrechtlich vorgeschriebene Entschädigung deutlich unter dem Marktwert der Wohnungen liegen. „Was wir wollen, ist eine sozialistische Stadt“, so die Pankower Jusos.«

Dass die Neokommunisten davon phantasieren, Wohnungen, die zum Zwecke der Altersvorsorge gekauft wurden, von der Enteignung auszunehmen, spricht für den ungeheuerlichen Dilettantismus dieser Ideologen. Wie will man denn diese Grenze ziehen? Was ist denn zum Beispiel, wenn irgendwer zu diesem Zweck in Immobilienfonds oder -gesellschaften investiert hat?

 

Volksbegehren gegen Deutsche Wohnen Jusos Pankow wollen harte Enteignung

Wer

Ist denn keiner da, der oder die dieser selten dummen Tussy das Maul zunäht?

Wenn man der auf die Schnauze tritt, brabbelt sie an der Seite vorbei!

Erst die Weidel, jetzt die Chebli! Der Broder kriegt sie alle irgendwie rum!

 

 

 

 

 

 

 

Die USA haben für solche Touristinnen ein eigenes Ferien-Resort auf KUBA.

Es gab einmal eine Zeit, da war Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung strafrechtlich relevant.

Jahrelang haben die IS-Barbaren Menschen die Köpfe abgeschnitten, Frauen versklavt und selbst Kinder hingerichtet. Allein dafür müssten diese Terroristinnen verknackt werden. Jetzt, wo der IS in Syrien erledigt ist, heulen sie dem Rechtsstaat hinterher, den sie jahrelang verachtet haben und vermutlich immer noch verachten. Ich habe null Mitleid. Schlimm genug, dass Deutschland sie aufnimmt. Diese Terroristinnen sind weder Deutsche noch Opfer, sondern Täter!

Allein die Beobachtung der Familie durch den Verfassungsschutz dürfte jedes Jahr hunderttausende von Euros kosten. Ein echtes Plus für unsere Gesellschaft! Sie haben den Weg gesucht und sollten jetzt auch dort bleiben. Ich verstehe beim besten Willen nicht, dass Deutschland sie wieder aufnimmt und der deutsche Bürger/Steuerzahler das alles wieder bezahlen muss.

 

 

Detmolder IS-Sympathisantin zurück aus Irak

 

Ein Geschlecht ist durch seine essentielle Rolle bei der Zeugung von Nachwuchs definiert, und nichts anderem.

Hab ich irgendwelche Komponenten verpasst, die die übrigen 42 Geschlechter beisteuern?
Das dritte Geschlecht – Aufstand der Spießer

Das Bundesverfassungsgericht hat beschlossen, dass es in Zukunft die Möglichkeit geben muss, im Geburtenregister ein drittes Geschlecht wie „inter“ oder „divers“ einzutragen. Die fehlende Wahlmöglichkeit eines dritten Geschlechts hält das Gericht für verfassungswidrig. Immerhin schützt das allgemeine Persönlichkeitsrecht auch die geschlechtliche Identität derjenigen, die sich dauerhaft weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen lassen. Darüber hinaus verstößt das bisher geltende Personenstandsrecht auch gegen das Diskriminierungsverbot.

Etwa 80.000 Personen in Deutschland sind biologisch nicht eindeutig einem Geschlecht zuzuordnen. In den Fällen, in denen die Bezeichnung „männlich“ oder „weiblich“ nicht passte, konnte bisher nur auf die Angabe eines Geschlechts verzichtet werden. Schön ist diese „negative“ Option für Betroffene verständlicherweise nicht. So bedeutet sie doch: „Ich bin nichts.“

Anstatt die biologisch korrekte Vervollständigung geltenden Rechts zur Kenntnis zu nehmen, befürchten Kritiker der Entscheidung eine Ausweitung des Gender-Wahns. Dabei hat das Urteil nichts mit umständlich gegenderter Sprache oder Toilettenplanung zu tun.

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes

News von mir? :)