Kategorie: WTF

Postings über WTF

Soll Steache doch gegen die SZ und den Spiegel klagen und Strafanzeige erstatten!

Dann sehen wir wie die Justiz entscheidet. Die Ansicht irgendeiner Anwaltskanzlei ist doch irrelevant.

Wer so einen Satz “Wir wissen längst, dass Rechte und Rechtsextreme keinerlei eigene Moral kennen…” seinen Ausführungen voranstellt, der ist für mich völlig unglaubwürdig. Hätte er sich auf ‘rechtsextrem’ beschränkt, OK, aber ‘rechts’? Ist schon im Ansatz wieder eines der üblichen, diffamierenden, unterstellenden Elaborate von Lobo.

Darf man so sehen.

 

 

 

 

 

 

 

Wie ich immer zu sage pflege, der Intelligenztest findet in der Wahlkabine statt!

Weniger paranoid sind die FPÖ-Fans seitdem vermutlich nicht geworden.

Wer ist schuld? Die HiTech-Dreifarben-Bleistifte mit intelligenter Hofer-Erkennung sind schuld. Und dä Jodn. Dä Jodn sönd an allöm schold.

 

 

 

 

 

 

Ich finde Straches Aussagen so oder so schwierig; das muss man nicht verharmlosen.

Es reicht sie so zu nehmen wie sie sind; gut, dass er zurückgereten ist. Die Methode, wie er zur Strecke gebracht wurde, war illegal.

 

Strache ist erledigt, spielt keine Rolle mehr. Wer auf solche windigen Tricks hereinfällt und sich so bloßstellt, hat in der Regierung nichts zu suchen. Auf einem anderen Blatt stehen die Methoden, mit denen hier gearbeitet wurde. Mit Recherche hat das noch weniger zu tun als das, was wir von der Relotius-Gieselmann-Presse auch so schon gewöhnt sind. Es handelt sich bei dieser Inszenierung um eine Straftat, deren Aufklärung höchstwahrscheinlich einen Skandal zutage fördert, angesichts dessen Strache bald vergessen sein wird.

Der Fingerzeig nach Rußland ist der übliche mediale Reflex, wenn irgend eine Schuld zu verteilen ist. Moskau k [...]

Mein neues Mantra seit einiger Zeit: Ich fass es nicht, ich fass es nicht, ich fass es nicht…

Was für eine hasserfüllte, menschenfeindliche Einstellung diese Frau verbreitet.

Gerade gefunden: Aus einem Interview, das Sibel Schick, die Alice Schwarzer vor ein paar Tagen “Rassismus” und “toxische Männlichkeit” (!!) vorgeworfen hat, weil sie eine Hijab-Aktivistin mit der Fingerspitze am Arm berührte, mit der amerikanischen Autorin Laurie Penny geführt hat. War wohl alles halb so schlimm, damals in Köln? Und Frauen als männlicher Besitzstand, das ist ein typisch westliches Problem? Ach so.

#ZweierleiMass #DoubleStandards #AllesEherRelativ

 

Diese Form von Äquidistanz ist eine Form von Antisemitismus.

Frau Wasum-Rainer könnte umgehend beim SPON anheuern.

Das hat Israel gerade noch gebraucht: eine Ermahnung der deutschen Botschafterin, zivile Leben zu schützen. Frau Wasum-Rainer setzt über 300 Raketen aus Gaza auf israelische Zivilisten mit dem Schutz der Bevölkerung durch die IDF gleich.

Shame on you, Frau Botschafterin!

 

 

Das Verhalten Israels ist weltweit wohl einmalig. Kein anderes Land mit vergleichbaren Möglichkeiten würde es dulden, seit Jahrzehnten permanent angegriffen zu werden. Wenn nicht militärisch, dann durch Ter [...]

Vorsicht Gefahr – Die Greta Thunberg Show!

Es gibt heute wohl keinen Menschen mehr, der nicht Greta Thunberg kennt. Grund dafür ist die Maschine Eltern!

“GRETA-, KLIMA-, UMWELT und CO2” : Was mich wirklich sehr gewundert hat: Daß sämtliche “hochrangigen politischen Eliten-, Preis-Verleiher und selbst der Vatikan” diese excellent und professionell organisierte “GRETA-Show” nicht recherchiert haben, obwohl das SVENSKA DAGEBLAD die “Hintergründe und Zufälligkeiten im Kreis der Eltern und “Förderer” sehr transparent gemacht hatte!

Sonst wäre es wohl nicht zu diesem “Strohfeuer-Hype und den “Speichel-Leckereien” der “Promi-Welt” um das Mädchen GRETA gekommen (!) Daraus schließe ich: Unsere früheren “gebildeten- intelligenten- und kritischen Anführer in der Politik sind nicht mehr da ! Die klassischen großen – jedoch bröckelnden Alt-Parteien sind wie es scheint zu “reinen machterhaltenden Cliquen” verkommen!

Sonst gäbe es nicht diese unselige GroKo. (die wohl kein Wähler so wollte) Wir sollten uns nun wieder daran erinnern: “Alle Macht dem Volke”. (Welches es ja lt. Aussage des “Herrn Habeck” garnicht gibt) Wir müssen ihm anläßlich der kommenden Wahlen in aller Deutlichkeit zeigen, das wir “sehr wohl” ein “entschlossenes d [...]

Wegen der richtigen Feinde braucht sich niemand zu schämen.

Er ist halt ein treuer Fan, der regelmäßig nach justiziabler Zuwendung lechzt.

Igor der Schreckliche, Ritter vom PKH-Orden. Sekundiert vom Knappen Ruprecht, dem großen Relativator, und seinem treuen Gefolge. Eine Horde selbstgerechter Grünlinge und linksdrehender Schwadroneure. Alles gut ausgebildete Infamisten.

Die brennende Kathedrale Notre Dame erinnert uns laut Ruprecht Polenz also an die Migrationskrise im Mittelmeer? Nun ja. Ich finde solche Vergleiche völlig daneben.

Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man den Brand der Kathedrale Notre Dame politisch wirklich instrumentalisieren sollte. In meinen Augen gehört sich sowas nicht und es macht mich betroffen.

 

Frau Schulze hat ja nicht mal geschwänzt, man kann auch mit Schulbildung Müll schreiben!

Ob das Zitat einer Frau wie Birgit Kelle unbedingt für Qualität bürgt, wage ich zu bezweifeln.

Und nächstes Jahr halten wir die Erd-Rotation so lang auf, bis die Chinesen unsere Klimaziele unterschreiben. Zwei Tippfehler in einem Tweet einer Bundesministerin. So endet man liebe Kinder, wenn man Freitags Schule schwänzt für das Klima #Servicetweet für #FridaysForFuture

 

 

 

 

 

 

Wenn Polizei und Justiz machtlos sind nennt man das einen gescheiterten Staat.

Wie in der Natur, der Stärkere gewinnt. Leider ist das ist ein ganz fatales Signal an die Bevölkerung!

„Vor Gericht verantworten musste der Angreifer sich deshalb aber nicht. Denn bei der Essener Justiz ist der wuchtige Schläger gefürchtet. In einem Vermerk plädierte ein Amtsrichter dafür, die Anklagen in der Spielhallen-Sache und weiteren Fällen von Beleidigung, des Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte, Bedrohung und vorsätzlicher Körperverletzung nicht zu verhandeln.

Zu hoch erschien ihm das Sicherheits-Risiko durch Tumulte seitens des Angeklagten und seiner Familie im Gerichtssaal. Im Falle eines Prozesses seien wohl ein Dutzend Justizwachtmeister nebst Polizeiaufgebot nötig, „um eventuelle bedrohliche Situationen zum Nachteil der geladenen Zeugen, der Vertreterin der Staatsanwaltschaft oder auch des Gerichts zu unterbinden.“

Bilal H. kam deshalb mit einem Strafbefehl über siebeneinhalb Monate auf Bewährung davon. In einem anderen Fall hatte er zuvor eine Geldbuße von 1800 Euro erhalten, die er aber jahrelang schuldig blieb. Offiziell lebt Al-Zein von Hartz-IV-Einkünften.“

Das kann und darf alles nicht wahr sein! Abgesehen davon, dass es ein Skandal ist, dass sämtliche Clan-Mitglieder Sozialleistungen kassieren, aber mit dicken

Man kommt aus dem staunen nicht heraus, was hier alles möglich ist.

24 Pässe, 24 fache Kohle. Cooles Geschäftsmodell.

Neuer Rekord? „Dem Mann aus Nigeria, der in Meerbusch gemeldet ist und der vor ein paar Tagen von der Essener Polizei festgenommen wurde, konnten 24 Identitäten nachgewiesen werden. Verschiedene Polizeidienststellen hatten Dokumente mit unterschiedlichen Namen und Geburtsorten des Mannes gespeichert.“

Ich kapiere nicht, warum man nicht einfach Fingerabdrücke nimmt. Selbst mein Handy erkennt mich seit Jahren am Fingerabdruck. Ist es wirklich so schwer, ein ähnliches System auch bei den Behörden einzuführen?

 

 

Mann mit 24 Identitäten in Essen festgenommen

 


Die Gewerkschaft der Polizei fordert einen besseren Datenabgleich unter den Behörden und Ausweise mit Finge [...]

Back to top

News von mir? :)