Was ich schon immer mal sagen wollte!

oder "My daily rant :)"

Heutzutage scheint es out zu sein, sich selbst zu informieren, man möchte alles möglichst vorgekaut bekommen!

Vor dem Smartphone war es deutlich aufwendiger, Informationen einzuholen. Heute tippt man es kurz ein, liest vielleicht noch den Abstract und dann ist es zu anstrengend, weiterzulesen.

So langsam sehe ich auch etwas schwarz für Deutschland. Aber nicht wegen unserer Regierung, sondern wegen der Menschen und unserer Einstellung. Also klar, es gibt viel Verbesserungspotenzial in unserer Regierung, aber ich frage mich, wie viel das brächte.

Warum?

 

Im Rahmen der Diskussion um das Verbot des Wahl-O-Mates, weil kleine Parteien dort benachteiligt würden, führen Menschen an, dass ja “nicht mehr Informationen auf das Smartphone passen”, und die Bevölkerung von den vielen Informationen über so viele Parteien überfordert wäre. Deswegen wäre es angemessen und sinnvoll, die Informationen auf das wichtigste zu kürzen. Mir scheint, das ist symptomatisch.

Auch ich stelle in meiner Beratungs-Praxis (und im täglichen Leben) fest, dass ganze viele Menschen “Komplexität” auf jeden Fall vermeiden wollen, sie wollen alles “einfach”. Und so, dass es auf den Screen eines Smartphones passt. Und dann bitte “snackable”, am besten nur ein Bild und ein paar Hashtags dazu.

Und es soll dann (nur) an der Bundesregierung liegen, wenn wir als Land zurückfallen? Also als Land, in dem “KI” und “Roboter” bald einfache Arbeiten erledigen, “die Menschen” aber nicht mehr bereit oder in der Lage sind, Dinge zu verarbeiten, die über dem Komplexitätsgrad von BILD und Instagram liegen?

Und gleichzeitig wollen die Menschen immer mehr verdienen und immer weniger arbeiten. Und wenn etwas nicht läuft, ist eben die Regierung schuld. Oder die Bahn.

Hm. Bin gespannt, ob das gut geht.

Oder um es anders auszudrücken: Müssen wir uns nicht alle darauf einstellen, dass wir uns etwas mehr “anstrengen” müssen, sowohl kognitiv als auch physisch? Und dass wir alle bei unserem kompletten Umfeld dafür werben sollten, das zu tun?

Leave comments

Your email address will not be published.*



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top

News von mir? :)