Tag: Anschlag

Posts related to Anschlag

Leider ist es die Natur des Islam, dass er auch immer Staat sein will!

Religionen gehörten abgeschafft und verboten. Sie sind die Wurzeln allen Übels!

In Syrien, so erzählte Ninve, sind acht Menschen bei einem Anschlag des Islamischen Staates ermordert worden: junge Menschen in ihrem Alter, die das ganze Leben noch vor sich hatten. Seit Jahrzehnten und Jahrhunderten werden Menschen im Namen von Religionen getötet. Und diese Morde und Kriege sind nur die Spitze eines Eisbergs aus Unterdrückungen, gewaltsaman Missionierungen, Auf- und Abwertungen aufgrund der Religionszugehörigkeit. Und nur weil jeder meint, die absolute Wahrheit zu kennen. Dieser Weg ist falsch. Kein Gott kann dies wollen.

Ich selber bin christlich erzogen worden, habe aber auch die Institution Kirche immer kritisch gesehen. Bereits im Kindergottesdienst stellte ich meinem damaligen Pastor Achim Jürgens, mit dem mich bis heute ein freundschaftliches Verhältnis verbindet, die Frage, was denn mit den Menschen geschehen würde, die keine Christen seien, von Jesus mitunter nie gehört haben, aber trotzdem gute Menschen seien. Ob diese in die Hölle kämen, habe ich gefragt; und wenn ja, könne das [...]

1A Beschreibung der Dreistigkeit eines am Helfer-Syndrom Leidenden!

Mir fehlen schlicht und ergreifend die Worte...

Beste Zusammenfassung der Altenaer Provinzposse. Im Gegensatz zu den zahlreichen Opfern täglicher „Einzelfälle“, die oft ungleich schwerer verletzt werden, sitzt der Bürgermeister heute Abend übrigens bei Maischberger…

 

Claudio Michele Mancini

 

Das Fake-Attentat in Altena

Vor genau 24 Stunden meldeten nicht nur so genannte „seriöse“ Zeitungen, sondern auch Sender wie ARD, ZDF und sogar NTV ein verabscheuungswürdiges Attentat auf den Bürgermeister von Altena. „Gegen den 56-jährigen Täter, den die Inhaber einer Dönerbude überwältigten, wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen.“ Die bestürzende Information, es handele sich dabei um einen politisch motivierten Mordversuch war nicht Thema aller Medien, er war auch sofort in aller Munde. Da es sich um einen deutschen Täter handelte, war der Angriff auf einen CDU-Politiker für sämtliche Fernsehsender unseres Landes Anlass genug, sich hinsichtlich der Tat in pathetischer Dramatik und menschenverachtender Grausamkeit zu überbieten.

Alle spielten mit. Polizei, Staatsanwälte, Redaktionen, Politiker [...]

Damit steht ein erneuter Beweis fest, dass Linke, SPD und Grüne bürgerfeindlich sind.

An Aufklärung sind die nicht interessiert, alle Fehler vertuschen das ist ihr Ziel.

„Diese drei Abgeordnten von FDP und AfD fielen durch besonders hartnäckige Nachfragen auf. Gemeinsam wollten sie Beweise erzwingen und Zeugen vorladen, gegen den Willen der anderen vier Parteien.

Die rot-rot-grüne Mehrheit ersann schließlich einen Plan: Mit einem Trick setzte sie den AfD-Abgeordneten Valendar am 15. November vor die Tür. Er gehört nun nicht mehr dem Ausschuss an.

Das hat zur Folge, dass FDP und AfD dort keine Beweise erzwingen und keine Zeugen mehr vorladen können, denn dafür brauchen sie zusammen drei Stimmen, haben aber nur noch zwei.“

 

Rot-rot-grün schwächt die Aufklärung des Anschlags auf den Breitscheidplatz

 

 

Im Unterschungsauschuss fragen FDP und AfD besonders hartnäckig nach. Mit einem Trick wurde diese Opposition jetzt entmachtet. Das schadet uns allen, meint Gunnar Schupelius.

Das Berliner Abgeordnetenhaus setzte einen Untersuchungsausschuss ein, um den islamistischen Terroranschlag auf den Breitscheidplatz vom [...]

All diese Widerwärtigkeiten sollte man beim Namen nennen und er Name heißt Islam!

Irgendwie erinnert es mich immer mehr an das System von Adolf Hitler und der NSDAP!
Ich bin unendlich traurig, wenn ich solche Nachrichten lese…

Religion des Friedens. Da werden nicht nur Kuffar abgeschlachtet, sondern auch die eigenen ideologischen Glaubensbrüder. Wir brauchen von dieser Religion einfach noch mehr Anhänger in unserem Land, damit sich der Stress nicht auf einige Länder fokussiert. Das ist ungerecht… “No borders, no nations“…

 

Mehr als 200 Tote bei Anschlag auf ägyptische Moschee

 

 

Bei einem Anschlag nahe einer Moschee auf der Sinai-Halbinsel sind laut Staatsmedien 235 Menschen getötet worden.

  • Zahlreiche weitere Personen sollen verletzt worden sein. Die Menschen hatten sich zum Freitagsgebet getroffen.
  • Welche Extremistengruppe für die Tat verantwortlich war, war zunächst nicht bekannt.

 

Ein Überfallkommando hat am Freitag auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel eine Moschee angegriffen. Bei dem Angriff habe es mindestens 130 Verletzte gegeben, teilten die Behörden mit. 235 Menschen [...]

An was erinnert mich das nur, ach ja die Neuzugänge sind keine Terroristen!

Hat Herr Maas sich für diese eklatante Lüge eigentlich schon entschuldigt?

„Vier der Verdächtigen sind im Dezember 2014 als Asylsuchende nach Deutschland eingereist. Die anderen kamen im August und September 2015. Rund 500 Polizeibeamte waren an den Durchsuchungen beteiligt.“

Ausgerechnet ein Weihnachtsmarkt soll wieder das Ziel gewesen sein: ein Ort, an dem wir feiern und einfach nur fröhlich sein wollen. Nur aufgrund wachsamer Sicherheitsbehörden ist nichts passiert. Es ist alles exakt so eingetreten, wie befürchtet. Und Merkel bleibt ernsthaft im Amt mit der Begründung, dieses Land brauche Stabilität. Dabei ist es auch aufgrund ihrer Politik so unsicher wie nie zuvor…

 

Terror-Miliz IS soll Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt geplant haben – Groß-Razzia in Essen

 

 

  • Terror-Miliz „Islamischer Staat“ soll Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt geplant haben
  • Festnahmen bei Anti-Terror-Razzien in ganz Deutschland, auch in Essen
  • Mutmaßliche Terroristen sollen aus Syrien kommen und als Flüchtlinge eingereist sein
[...]

Je weniger von einer Konspiration wissen, desto erfolgreicher ist sie.

Und immer noch wird nicht kontrolliert und registriert wer ins unser Land kommt!

Schutzsuchend und so… Es ist schon interessant, wer so alles zu uns ins Land gekommen ist und auf Kosten der Menschen lebt, die er hasst und töten will: „Ein Spezialeinsatzkommando der Bundespolizei hat am Dienstagmorgen in Schwerin einen 19-jährigen Syrer festgenommen: Yamen A. wird nach Angaben der Bundesanwaltschaft verdächtigt, aus islamistischen Motiven einen Terroranschlag vorbereitet zu haben.

A. sei dringend verdächtig, in Deutschland einen Anschlag mit hochexplosivem Sprengstoff geplant und auch schon konkret vorbereitet zu haben, teilte eine Sprecherin des Generalbundesanwaltes am Dienstagmorgen mit. Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler habe der 19-Jährige spätestens im Juli dieses Jahres den Entschluss gefasst, mit einem Sprengstoffanschlag in Deutschland eine möglichst große Zahl von Menschen zu töten und zu verletzen.“

Ich könnte jetzt wieder schreiben, dass ich und viele andere genau das ja schon vor zwei Jahren befürchtet haben, da eben nicht wenige Salafisten unter den „Flüchtlingen“ sind. Aber das hatten wir ja alles [...]

Wir haben eine Gesellschaft, die immer mehr verroht.

Über den Täter aus München weiß man noch nicht viel.

Messeranschlag in München. Zum Glück wurde niemand lebensgefährlich verletzt. Gab es so etwas in der Häufung schon vor 10 oder 20 Jahren? Ich kann mich nicht daran erinnern. Und ja, das kotzt mich an!

 

 

Einsatz in München

 

Mann verletzt mehrere Menschen mit Messer – Täter flüchtig

 

Ein Mann hat am Rosenheimer Platz in München mehrere Menschen mit einem Messer angegriffen und verletzt. Der Täter ist noch auf der Flucht. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, sich vom Rosenheimer Platz fernzuhalten. Anwohner sollen in den Häusern bleiben.

Live Ticker -> https://go4.pw/z0Tqn

 

 

"Mann, ca. 40 Jahre alt, unterwegs mit schwarzem Rad, graue Hose, grüne Trainingsjacke, Rucksack mit [...]

Die liberale Waffengesetze der USA sind eine absolute Katastrophe.

Völliger Wahnsinn. Mehr kann man dazu nicht sagen.

Mittlerweile über 50 Tote bei einem Attentat auf das Festival „Route 91 Harvest“ in Las Vegas. So stelle ich mir die Hölle vor. Es traf Menschen, die einfach nur Spaß haben wollten. Der mutmaßliche Schütze, ein 64-jähriger Mann aus Las Vegas, ist zum Glück tot. Egal was das perverse Motiv dieser Tat war – es ist ein Angriff auf die freie Gesellschaft. Mir fehlen die Worte. Meine Gedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und Freunden.

 

 

EIL: Die Zahl der Toten in Las Vegas ist auf über 50 gestiegen, dazu kommen über 200 Verletzte. Den Täter identifizierte County Sheriff Joseph Lombardo vor Kameras als den 64-jährigen Stephen Paddock aus Mesquite, Nevada.

 

[...]

War sicher ein psychisch kranker Einzeltäter und hat nix mit dem Islam zu tun!

Jetzt regiert der IS in Europa, aber es scheint der Masse zu gefallen.

In Marseille wurden gestern zwei junge Frauen (17 und 20) von einem islamischen Terroristen erstochen: einer wurde die Kehle durchgeschnitten, der anderen wurde mehrfach in den Bauch gestochen. Ich glaube nicht, dass es Zufall war, dass die beiden Opfer Frauen waren. Bereits bei dem Ariana Grande-Konzert in Manchester waren die meisten Opfer Mädchen.

Nachdenklich muss stimmen, wie abgestumpft die Gesellschaft diesbezüglich ist. „Breaking News“ und Headlines bleiben vor allem bei kleineren Opferzahlen aus. Vergewaltigungen und andere sexuelle Übergriffe werden ja eh schon längst allenfalls als Randnotizen in der lokalen Presse verarbeitet. Das ist insofern verständlich, dass jeder Mensch nur begrenzte Kräfte hat. Doch scheint es trotzdem so, dass sich, was den Terror angeht, viele daran gewöhnt haben, dass mittlerweile alle paar Tage in Europa Menschen erstochen, in die Luft gesprengt oder überfahren werden.

In ganz Europa? Nein, und auch das gehört zur Wahrheit, nur in den Ländern, in denen es [...]

Das ist eine Marketingmaßnahme eines Herstellers von Messerschutzwesten.

Leider ist auch nur mit Sarkasmus zu ertragen!

Mittlerweile alle paar Tage in Europa mit einem hohen Anteil an fanatischen Anhängern einer bestimmten „Religion“. Die „Nazis“ in Warschau, Budapest und Prag leben dagegen vergleichsweise sicher. Nur im „weltoffenen“ und „toleranten“ Westeuropa müssen wir jetzt scheinbar damit leben, dass alle paar Tage Menschen abgestochen, überfahren oder in die Luft gesprengt werden. Sorry für den Sarkasmus, mir tun die Opfer Leid, aber ich ertrage solche Nachrichten nur noch so.

 

Angreifer rief "Allahu Akbar"

 

Mann ersticht zwei Frauen in Marseille

 

 

Mit einem Messer sticht ein Angreifer am Bahnhof Saint-Charles auf Passanten ein, zwei Frauen kommen ums Leben. Soldaten schießen den Mann nieder. Vor dem Angriff soll er "Allahu Akbar" gerufen haben.

Französische Sicherheitskräfte haben in Marseille einen offenbar islamistischen Messer-Angreifer erschossen. Der Mann habe gegen 13.45 Uhr Passanten angegriffen und dabei zwei Frauen getötet. Der Angreifer [...]

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes