Tag: Idioten

Posts related to Idioten

Also ist Terrorismus jetzt etwas positives oder wie soll man das bitte verstehen!?

Ich weiß nicht, was ich noch dazu sagen soll. Verstehe die Welt nicht mehr.

Man denkt ja immer, es geht nicht schlimmer, bis man dann solche Beiträge liest. Denn ginge es nach der SZ, soll der Begriff „Terrorismus“ weg. Der Alternativbegriff scheint „Kommunikation“ zu sein. Haltet euch fest, die Autorin schreibt: „Heute verspricht er bloß noch eine Trennung zwischen “denen” und “uns”, die es längst nicht mehr gibt.”

Interessant: es gibt also keine Trennung mehr zwischen Terroristen und Nichtterroristen. Weiter heißt es: „Der Begriff “Terror” beschreibt – aus Sicht derjenigen, die ihn anwenden – in aller Regel etwas Negatives.“

Man kann ja mal die Angehörigen der Opfer terroristischer Anschläge fragen oder die fürs Leben gezeichneten Opfer, ob der Terror auch etwas Positives hat. Ich habe selten so einen Schwachsinn gelesen…

 

 

Das Wort “Terrorismus” gehört auf den Müllhaufen

Der Begriff “Terror” beschreibt – aus Sicht derjenigen, die ihn anwenden – in aller Regel etwas Negatives. Allerdings galt er etwa in der französischen Revolution als nötig, um der Tugend

Google CEO Had To Explain To Congress Why Googling ‘Idiot’ Shows Donald Trump!

The lack of understanding about technology that these members of congress have shown is very concerning.

They blew it once again. Google’s CEO Sundar Pichai explains to Congress why a picture of Donald Trump comes up in search results for the word “idiot” and reminds them that Google doesn’t make Iphones. Embarrassing and confused performance by the lawmakers who once again proved that they don’t have what it takes to keep the tech giants accountable.

These guys were obviously born before everyone had cellphones, smartphones, even global internet. So maybe don’t judge so much and try to explain more. As you would patiently explain to your grandma where the “Start” button is.

 

According to Google Trends, “idiot” is currently the number one most searched for term in the US

 

 

 

 

 

 

Passt doch zur SPD: Scharia Partei Deutschland, Widerlichen Kniefall.

Unmögliche Politik hier in Deutschland und die Arschkriecherei ist widerlich
Die Familienministerin und die Muslimbruderschaft.

 

Burkhard Freier, Chef der NRW-Verfassungsschützer: „Die IGD und das Netzwerk kooperierender Organisationen verfolgen trotz gegenteiliger Beteuerungen vor allem eines: Die Errichtung islamischer Gottesstaaten und in letzter Konsequenz auch in Deutschland.“

 

Quellen:

Germany is broken, dieses Land ist einfach erledigt. :-/

Wozu überhaupt sich die Mühe machen und seine Haare schneiden lassen, wenn man die ja eh versteckt?

Ein Friseurladen bietet Frauen, die Hijab tragen, an, diesen hinter Gardinen die Haare zu schneiden. Könnte ja „Männer“ erregen, die zufällig vorbeilaufen. Wie krank ist bitte unser Land geworden, dass es jetzt schon Angebote dieser Art gibt?! Ich gehe mit der Clique – Mädels und Jungs zusammen – einmal die Woche in die Sauna oder im Sommer an den Strand… – und keinen normalen Menschen juckt das. Angebote dieser Art beleidigen mich als aufgeklärten Menschen!

P.S.: Ich habe den Namen des Friseurs geschwärzt, weil ich mittlerweile eine hohe Reichweite habe und einen Shitstorm bzw. überzogene Reaktionen auf einen kleinen Laden vermeiden will.

 

 

 

 

 

Du tötest raubst oder Vergewaltigst irgendwo auf der Welt und wirst gesucht.

Schmeiß dein Pass weg, denk dir einen Namen aus und komm nach Deutschland.

Diesen Beitrag aus dem Jahr 2015 teile ich,
damit man erkennen kann, wie mit falschen Fakten und zweifelhaften Studien versucht wurde, die Flüchtlingskrise als Bereicherung zu verkaufen. Abgesehen davon, dass viele der Ankommenden gar nicht aus Syrien stammen, sondern sich lediglich als Syrer ausgegeben haben und ausgeben, um ihre Bleibeperspektive zu verbessern und von den Sozialleistungen zu profitieren, weiß man mittlerweile, dass nur ein sehr geringer Prozentsatz eine höhere Bildung hat und es sogar viele Analphabeten unter den Flüchtlingen gibt.

Auch die Aussage, unter den Flüchtlingen befänden sich keine Terroristen, da ja alle vor Terror flöhen, war glatt gelogen. Große Teile der Medien und der Politik sind Schuld an der Spaltung der Bevölkerung und daran, dass man ihnen nicht mehr vertraut. Hätte man den Menschen von Anfang an reinen Wein eingeschenkt, gäbe es viele Probleme nicht. Aber vielleicht hat man bei der oben zitierten Studie ja einfach das Komma zwischen der 8 und der

Der kann doch an der nächsten Islamkonferenz teilnehmen …

Wenn ich gemäßigte Rebellen, oder moderate Rebellen als Bezeichnung für diese widerwärtigen Mörderbanden lese, wird mir einfach nur noch schlecht.

Die Freie Syrische Armee? Sind das nicht die so genannten „moderaten Rebellen“, die die Bundesregierung mit 49 Millionen EUR fördert? Der jetzige Außenminister Maas und andere behaupteten doch immer, die Flüchtlinge aus Syrien würden alle vor Terroristen fliehen…

„Die Bundesanwaltschaft hat am 3. Dezember 2018 vor dem Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Stuttgart Anklage gegen den 29-jährigen syrischen Staatsangehörigen Mohamad K. erhoben. Der Angeschuldigte ist hinreichend verdächtig, gemeinsam mit anderen zwei nach dem humanitären Völkerrecht zu schützende Personen grausam und unmenschlich behandelt und damit Kriegsverbrechen begangen zu haben (§ 8 Abs. 1 Nr. 3 VStGB, § 25 Abs. 2, § 53 StGB).

In der nunmehr zugestellten Anklageschrift ist im Wesentlichen folgender Sachverhalt dargelegt: Mohamad K. hielt sich als Angehöriger der “Freien Syrischen Armee (FSA)” zwischen Januar 2012 und Januar 2013 zusammen mit Mitkämpfern in der Provinz Idlib in Syrien auf. In diesem Zeitraum hielten sie zu nicht näher bestimmbaren Zeitpunkten zwei Angehörige irregulärer Truppen gefangen, die aufseiten

Die sollen doch froh sein überhaupt etwas zu bekommen bei deren Status!

Normalerweise dürften sie gar nicht mehr hier sein, aber was ist schon normal!

Mittlerweile gibt es in diesem Land Initiativen, die es ganz schlimm finden, dass abgelehnte und ausreisepflichtige Asylbewerber Warengutscheine bekommen und – ganz schlimm – nicht mal rauchen können. Irrenhaus Deutschland: „Eine Presseerklärung der Initiative „Nichts ist unmöglich“ bezeichnet die politisch Verantwortlichen im Altmarkkreis als „niederträchtig und unanständig handelnd“, weil diese dafür sorgen würden, dass „einige Dutzend“ Flüchtlinge die Sozialhilfe nicht als Bargeld ausgezahlt bekommen. (…)

Allerdings handelt es sich nicht um „einige Dutzend“, sondern um präzise 92 Asylbewerber, die Bezugsscheine statt Bargeld bekommen, weiß Dezernent Hans Thiele, in dessen Fachbereich dies fällt. Insgesamt leben derzeit 1866 Personen im Kreis, die im Besitz eines Aufenthaltstitels, einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung sind. 475 davon sind laufende Asylverfahren. 559 Asylanträge hat der Altmarkkreis bewilligt. 272 Personen wurden seit 2002 abgeschoben, 2017 waren es 26 Männer und Frauen.

Als Wertgutscheininhaber nennt Heimannsberg Menschen, deren Asylantrag endgültig abgelehnt worden ist und die das Land entweder in einen anderen Staat der

Kampf den Rehen, esst mehr Reh, rettet damit die Friedhöfe :)

Ja aber wie lautstark vor dem bösen Wolf gewarnt wurde...

Der vermeintliche Wolfsangriff auf den Friedhofsgärtner ist aufgeklärt… es war wohl ein Reh. Wie kann man denn ein Reh mit einem Wolf verwechseln? Da hätte ich eher auf einen wilden Hund oder Wolfs-Hund Hybriden getippt. Auf die Häme zur dieser Meldung bin ich gespannt: ich meine, Bambi attackiert Friedhofsgärtner.

Kann man schon mal verwechseln. Beide 4 Beine, beide mit Fell, beides Tiere und beide ziemlich ähnlich im Gewicht. Mit dem heutigen Bildungsniveau sind solche Ungeheuer nicht leicht zu unterscheiden. Um nicht diskriminieren zu sagen.

 

 

Tierbiss von Steinfeld Mann wurde doch nicht von Wolf angegriffen

In Niedersachsen hat ein Friedhofsgärtner behauptet, von einem Wolf gebissen worden zu sein. Nun konnten Forscher nachweisen: Der Wolfsbiss war wohl keiner.

Vor wenigen Tagen hatte ein Mann aus Niedersachsen behauptet, von einem Wolf angegriffen worden zu sein. Doch nun stellt sich heraus: Für den Wolfsbiss in Steinfeld nahe Bremen haben Wissenschaftler keine Belege gefunden.

Eine DNA-Analyse im Auftrag

Liebes ZDF heute. So eine Meldung ist Scheiße. Sorry. Ganz schlechter Journalismus. Absolute Zahlen machen überhaupt keinen Sinn. Sie wirken nur, weil da “Neonazis” steht. Und sich dann möglicherweise Leute erregen, wie die frei herumlaufen können. Und “untergetaucht” trifft es deswegen auch nicht so ganz. Oder ist es normal, dass sich jemand gleich bei der Polizei stellt, nur weil ein Haftbefehl gegen ihn vorliegt?

Schauen wir doch mal:

So eine Zahl muss man ins Verhältnis setzen. Zum Beispiel zu der Zahl 175.395. Das ist die Zahl der insgesamt nicht vollstreckten Haftbefehle in Deutschland zum Ende März 2018. Und die sind alle “untergetaucht”. Oder die Haftbefehle sind einfach noch “offen”. Also 0,002 Prozent aller offenen Haftbefehle betreffen Neonazis.

Man könnte aber auch sagen, dass die Zahl der offenen Haftbefehle um 7,5% seit dem März 2017 insgesamt angestiegen sind. Oder es dass aktuell mutmaßlich 35 mehr offene Haftbefehle gegen Neonazis gibt als vor einem Jahr.

Damit könnte

Die Seite „Deutsch-türkische Akademiker e.V.“ hat ihren rassistischen und sexistischen Beitrag zur Islamkonferenz gelöscht, da es berechtigterweise massiven Gegenwind gab und man ja feige ist. Damit sind natürlich auch alle Kommentare weg. Ich habe den Beitrag natürlich gesichert und poste ihn hier erneut, denn er ist nicht nur Beleg einer massiven Rechtschreibschwäche, sondern auch einer völlig gescheiterten Integration.

Auszug: „Was war mit der Nordrhein-Westfälischen Integrationsministerin Frau Güler los? Wurde sie spontan in ihren jungen Jahren von plötzlichen postmenstrualen Wechseljahrsyndromen überrascht und wollte auf der Islam-Konferenz mal auf gut Deutsch ‘Die Sau raus lassen’ oder war das der armselige Versuch ihre Kritik an islamischer Kleidung bei Frauen mit einem gänzlichen Widerspruch zu brillieren, in dem Sie „tiefe Einblicke“ in ihre Persönlichkeitsstörung gewährte? (…) Herr Bundesinnenminister, es laufen – speziell in der männlichen Community – noch bis zur Stunde Wetten, ob Frau Güler einen Schlüpfer angehabt hat oder nicht. Wir erwarten Aufklärung! (…) Herr Bundesinnenminister, hatten Sie

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes

Ich möchte dich auf dem laufenden halten, also melde dich an :)