Tag: KannsteDirNichtAusdenken

Posts related to KannsteDirNichtAusdenken

Man mag über Greta denken was man will, aber so etwas ist höchst widerlich!

Ob die 16, 6 oder 66 ist, spielt doch gar keine Rolle. Sowas ist asozial, egal wie alt die Person ist, über die sich ausgelassen wird.

Ich trete ja für eine offene Debatte ein, wehre mich gegen Keulen und bin voll für die Meinungsfreiheit. Kommentare, die klar gegen die Menschenwürde gehen, gehören allerdings nicht dazu. Ich beobachte Kommentare dieser Art leider auch in vielen Gruppen, die sich bspw. kritisch mit der Asylpolitik auseinandersetzen. Man kann sich nicht einerseits über Diffamierungen von linker Seite beschweren, andererseits solche menschenfeindlichen Kommentare in die Welt rülpsen. Völlig unabhängig davon, ob man Greta zustimmt oder nicht: Ein Typ, der es nötig hat, so etwas über eine 16-Jährige zu schreiben, ist kein Patriot, sondern eine arme Wurst. In diesem Zusammenhang möchte ich auch darauf hinweisen, dass ich auf meiner Seite keine menschenfeindlichen oder extremistischen Kommentare lesen möchte. In diesem Sinne wünsch ich allen, die sachlich bleiben, ein schönes Wochenende!

 

 

Ich weiß gar nicht, ob man solche Posts unbedingt anonymisieren sollte.

Auf jeden Fall stammt der Post aus der FB-Gruppe „Die Patrioten“, in der auch verschiedene

Das ist der Anfang vom Ende des Wohnungsbaus, nicht nur in Berlin.

Wenn man nichts auf die Kette bekommt (SPD regiert da nun ja nicht erst seit gestern), enteignet man. Interessantes Gerechtigkeitsverständnis!

DDR reloaded: Privatleute und Firmen, die mehr als 20 Wohnungen besitzen, sollen nach dem Willen der „sozialdemokratischen“ Jugendorganisation Pankow (als Vorhut?) enteignet werden. Aus Sicht dieser Leute natürlich ein kluger Schachzug: Immobilienvermögen lässt sich als solches nicht außer Landes schaffen. Wann aber geht es ans liquide Vermögen?

“And so it begins.“ (Anna Bayern)

»Der Artikel 15 müsse aber auch durchgesetzt werden können, ist dem Antrag zu entnehmen. Deshalb, so schlussfolgern die Autoren des Antrags, müsse die verfassungsrechtlich vorgeschriebene Entschädigung deutlich unter dem Marktwert der Wohnungen liegen. „Was wir wollen, ist eine sozialistische Stadt“, so die Pankower Jusos.«

Dass die Neokommunisten davon phantasieren, Wohnungen, die zum Zwecke der Altersvorsorge gekauft wurden, von der Enteignung auszunehmen, spricht für den ungeheuerlichen Dilettantismus dieser Ideologen. Wie will man denn diese Grenze ziehen? Was ist denn zum Beispiel, wenn irgendwer zu diesem Zweck in Immobilienfonds oder -gesellschaften investiert hat?

 

Volksbegehren gegen Deutsche Wohnen Jusos Pankow wollen harte Enteignung

Wer

Ein Geschlecht ist durch seine essentielle Rolle bei der Zeugung von Nachwuchs definiert, und nichts anderem.

Hab ich irgendwelche Komponenten verpasst, die die übrigen 42 Geschlechter beisteuern?
Das dritte Geschlecht – Aufstand der Spießer

Das Bundesverfassungsgericht hat beschlossen, dass es in Zukunft die Möglichkeit geben muss, im Geburtenregister ein drittes Geschlecht wie „inter“ oder „divers“ einzutragen. Die fehlende Wahlmöglichkeit eines dritten Geschlechts hält das Gericht für verfassungswidrig. Immerhin schützt das allgemeine Persönlichkeitsrecht auch die geschlechtliche Identität derjenigen, die sich dauerhaft weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zuordnen lassen. Darüber hinaus verstößt das bisher geltende Personenstandsrecht auch gegen das Diskriminierungsverbot.

Etwa 80.000 Personen in Deutschland sind biologisch nicht eindeutig einem Geschlecht zuzuordnen. In den Fällen, in denen die Bezeichnung „männlich“ oder „weiblich“ nicht passte, konnte bisher nur auf die Angabe eines Geschlechts verzichtet werden. Schön ist diese „negative“ Option für Betroffene verständlicherweise nicht. So bedeutet sie doch: „Ich bin nichts.“

Anstatt die biologisch korrekte Vervollständigung geltenden Rechts zur Kenntnis zu nehmen, befürchten Kritiker der Entscheidung eine Ausweitung des Gender-Wahns. Dabei hat das Urteil nichts mit umständlich gegenderter Sprache oder Toilettenplanung zu tun.

Da kann auch die Vorstellung, ein Kind mit Hasenscharte zu gebären eine “unzumutbare Gesundheitsbeeinträchtigung” sein

Diese komplette Verrohung, Dekadenz, Wertelosigkeit und Überheblichkeit kotzt mich echt an!

Ich war bei den Geburten von zwei Kindern anwesend wobei eines meine eigen Tochter war. Besonders die natürlichen Geburten – Kaiserschnittgeburten sind medizinische Eingriffe – sind beeindruckende Erlebnisse, in denen die Kraft des Lebens deutlich wird. Ein voll entwickelter, eigenständiger Mensch kämpft sich mit Hilfe der Mutter ans Licht. Wer das einmal erlebt hat, der weiß, dass die Tötung dieses Baby noch im Geburtskanal absurd, abstoßend und abscheulich wäre.

Aber genau das zu erlauben, fordern mittlerweile Linke beidseits des Atlantiks. Als die SPD-Jugendorganisation »Jungsozialisten« damit um die Ecke kam, konnte man es noch als die üblichen Übersteigerungen des politischen Nachwuchs abtun. Im US-Bundestaat New York wurde es aber nun geltendes Recht und die beteiligten Abgeordneten feierten sich dafür. Es war eine Szene aus der Hölle.

In Deutschland fordern Linke, Grüne, SPD und die keineswegs bürgerliche FDP die Aufhebung des Werbeverbots für Abtreibungen. Wie immer knickt die CDU ein und stimmt einem Kompromiss zu – als

Man betrachtet die Sachen einseitig und lässt sich Instrumentalisieren, manipulieren und benutzen.

Greta ist das beste Beispiel, was passiert wenn man sich einbildet alles schon zu wissen und Schule als sinnlos zu betrachten!

Tja Deutschland, jetzt ist aber echt Feuer unter dem Dach, Greta ist sauer, das ist einer nationalen Katastrophe mindestens ähnlich. Jedenfalls berichten seriöse Medien pflichtgemäß über das Ereignis.

Neben Sondersendungen auf allen Kanälen sollte mindestens das Bundeskabinett rund um die Uhr tagen und alle Abgeordneten des Bundestages und der Länderparlamente bis auf weiteres in Alarmbereitschaft versetzt werden. Das gilt natürlich auch für alle Umwelt-, Sicherheits- und sonstigen Behörden des Landes.

Nicht auszudenken, wenn Greta jetzt noch mit der Kanzlerin schimpft oder entdeckt, dass wir früher mal mit Atomstrom rumgemacht und Kohle einfach zuhause im Ofen verfeuert haben. Deutschland, jetzt ist die Krise da, hätten wir mal auf Greta gehört…

 

Die werden sich nicht kritisch mit diesem Thema auseinandersetzen, weil sie es nicht wollen!

Das fällt mir schwer respektive unmöglich, zu viele negative Erfahrungen haben mich dieses "Pauschalurteil" fällen lassen.

Viele Menschen werfen einem bei Kritik am Islam die ungeheuerlichsten Dinge vor: man landet leider schneller in der „rechten Ecke“, als man gucken kann. Oft kommen auch Rassismusvorwürfe. Um festzustellen, wie abstrus diese Vorwürfe sind, muss man einfach das Wort „Islam“ durch „Katholische Kirche“ ersetzen. Keiner käme auf die Idee, Kritiker der Katholischen Kirche in die rechte Ecke zu stellen. Spinnt man die Logik weiter, so wären alle Aufklärer vor 200 Jahren als „christophobe Rassisten“ diffamiert worden, und es hätte die europäische Aufklärung nie gegeben.

Doch ich möchte auf etwas Anderes hinaus: denn oft merke ich, dass jene, die einem diese Dinge vorwerfen, nicht mal ansatzweise Ahnung von der Materie haben; dass sie Dinge nachplappern, die scheinbar Mainstream sind, weil sie nicht anecken und brav mit dem Strom schwimmen wollen.

Ich mache meine Kritik an Fakten fest; an Dingen, die selbst aus der muslimischen Welt kommen und die mit meinem Verständnis von Demokratie und Menschenrechten

War Kahrs nicht der mit den Drohanrufen bei seiner politischen Konkurrentin?

Das so ein mieser Charakter überhaupt im Bundestag sitzt ist eine Schande!

Was für ein peinlicher Tweet. Was für ein peinlicher Mensch. Was für ein dummes A…aaaaber lassen wir das. Keine Überraschungen von dem bekanntlich unsäglichen Herrn Kahrs, einem der Cheftotengräber der einst stolzen SPD.

Johannes Kahrs, SPD-MdB aus Hamburg ist ja bekannt dafür schneller zu tippen als zu denken. Neueste Glanzleistung: Zwei jüdische Autoren als “rechtsaußen” zu diffamieren. Kann man machen. Aber ist halt dumm. Und peinlich. Und da Kahrs einem Prof. Michael Wolffsohn nicht einmal mit einem Kran das Wasser reichen könnte, versucht er es halt mit wüsten Beschimpfungen. Spricht für sich.

Wolffsohn ist einer der profiliertesten Denker Deutschlands. Seine Familiengeschichte steht sinnbildlich für die Brüche deutscher Geschichte. Ein kluger Kopf, der sich den Luxus einer eigenen Meinung gönnt. Sowas macht ihn für Kahrs verdächtig. Und da die Toleranz vieler Linker bis zur Nasenspitze geht, dann diffamiert man Andersdenkende halt mal. Unfassbar peinlich.

 

 

 

 

 

Bald sind Europawahlen. Da verändern sich plötzlich Standpunkte von gewissen Parteien…

Der einzige Wert für den die CDU aktuell Eintritt scheint das jeweilige Bankkonto der Funktionäre zu sein.
“und vor allem erwarte ich von uns selbst, dass wir dafür eintreten”

 

Genau wegen solchen zynischen Plattitüden und hohlen Phrasen werden auch in Zukunft immer mehr Menschen der Union den Rücken kehren. Man delegiert das Verteidigen der Errungenschaften der Aufklärung auf die individuelle Ebene, der Bürger soll sie im Alltag also verteidigen. Welcher Zynismus und Hohn dahinter steckt, wird bewusst, wenn man sich klar macht, was das dann konkret im Klartext im Alltag bedeutet:

Lehrer mit über 90% Migrantenanteil sollen die Emanzipation der Frau verteidigen, verängstigte Rentner, die sich Sorgen machen, weil in ihrer Nachbarschaft eine salafistische Moschee entsteht, sollen sich dieser potenziell gewaltbereiten Fanatiker annehmen und “Werte verteidigen”. Überforderte Bürgermeister, die sich mit einer DITIB-Gemeinde herumschlagen, die Kinder in Militäruniformen marschieren lässt, sollen gefälligst “für die Werte eintreten”, wo doch bekannt ist, dass der Geheimdienst, der hinter der DITIB steht, mittlerweile nicht mal mehr davor zurückschreckt, Menschen zu verschleppen. Ärzte sollen gegenüber gewalttätigen Patienten und

Jedes Maß verloren, von “Nazi”- das Übliche- bis hin zum “Verräter” alles gelesen.

Besonders von den Menschen, die sich moralisch überlegen fühlen und selbst zu den "Guten" zählen.

Deutschland, deine Hetzer: Was man sich in gewissen Kreisen mit einem Mann erlaubt, dessen Eltern Auschwitz-Häftlinge gewesen sind. Inzwischen ist offensichtlich jeder Verlust an Augenmaß und Anstand salonfähig, solange es “die Richtigen” trifft.

Die meisten kennen nur das Bild, und die üblichen Netzdemagogen hämmern es der Öffentlichkeit immer wieder ein, allerdings regelmäßig mit der Falschbehauptung, es sei NACH dem Vortrag entstanden. Ich vermute, “Schwarwel” gehört auch zu denen, die sich mit dem Vorfall gar nicht befassen wollen.

 

 

 

 

 

 

Unsere betagten Volkszertreter denken eben: “Nach uns die Sintflut”!

Ich verachte alle, die es so weit haben kommen lassen!

Das kann man sich nicht ausdenken: Islamisten werden staatlich von Initiativen wie „Demokratie leben“ sowie von deutschen Ministerien gefördert. Die IGS hat nicht nur Islamisten in ihren Reihen, sie wird auch direkt vom Mullah-Regime aus Teheran beeinflusst: von jenem Regime, das für Frauen die Verschleierung zur Pflicht macht, Ehebrecherinnen und Homosexuelle an Baukränen aufhängt und Israel von der Landkarte tilgen will.

Doch damit nicht genug: als Referentin tritt ausgerechnet Kübra Gümüşay auf, die im Umfeld der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) aufgewachsen und sozialisiert wurde und diesem türkischen Arm der Muslimbruderschaft auch ideologisch nahe steht. Der Verfassungsschutz stuft die IGMG als islamistisch ein. So war es nur konsequent, dass Gümüşay sich in einem Tweet über Erdogans nationalistisch-islamistische AKP lobend äußerte und zu der Partei „keine Alternative“ sieht. Dass eine Person, die Erdogans AKP nahe steht, im Rahmen eines Workshops gegen Hate Speech als Referentin auftritt, ist an Ironie nicht mehr zu überbieten.

Während man einerseits

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes

News von mir? :)