Tag: lügenbaron

Posts related to lügenbaron

Der geballte Unsinn einer „Klimaaktivistin“ Luisa Neubauer!

Wenn es um andere geht, packt sie die schwersten Geschütze aus. Aber wenn es um sie selber geht, wird sie ganz kleinlaut, relativiert alles und es sind "strukturelle Probleme". Selbstgefälliger geht es kaum.

Leider kann ich solch eine Schwätzerin, ohne Lebenserfahrung nicht ernst nehmen. Sie soll sich schämen, so etwas zu sagen!

Wer die Meinung von älteren Menschen nicht ernst nimmt, kann nicht erwarten, dass er selbst ernst genommen wird! Nach dem Motto: Verlange nie mehr von Anderen, als du selbst bereit bist zu geben!

Sorry, aber in meinen Augen gibt es da nichts wertzuschätzen!

 

< [...]

Mario: Einmal das volle (Wahn)Programm…

Der geschlossene Bundestag, die Kulturrevolution in China, Chemtrails und allerlei anderes herausragendes Wissen präsentiert Mario heute in voller Fliegeruniform. Er erklärt auch, warum er die ausgesucht hat, er will sich als Reichflugscheibenkapitän bewerben….natürlich nach der “Befreiung”.

Ich kann ihm in seinen “Ansprachen ans das Volk” einfach nicht folgen, ich versteh zwar die einzelnen Wörter aber einen zusammenhängenden Satz kann ich einfach nicht erkennen!? Liegt das an mir oder an Majo?

 

 

 

 

Ein sehr sachlicher und differenzierter Artikel, dem nichts mehr hinzuzufügen ist!

Ich finde es gut dass sie nicht machen kann was sie will!

Zum Fremdschämen und mit einer moralinsauren Arroganz übersehen deutsche Prominente, Politiker und selbst der Bundespräsident, dass auch Italien ein Rechtsstaat ist, der legitimerweise seine Migrationspolitik selbst definiert, seine Grenze schützt und seine Gesetze durchzusetzen versucht.

 

 

 

 

 

 

Wenn den niemand mehr einschaltet würde er sich doch ganz von selbst erledigen.

Obwohl jede Sekunde des Nachdenkens über ein solches Subjekt verschwendete Lebenszeit ist.

Lieber Jan Böhmermann,

Mittlerweile werden Sie ja nur noch durch solche künstlichen und primitiven Entgleisungen wahrgenommen, wie nunmehr durch das Beleidigen von 8 Millionen Österreichern, ihren Bundeskanzler und ihren Vizekanzler.

Sie starteten das Fernsehinterview im ORF mit dem Satz, dass es nicht normal sei, dass ein Land wie Österreich „von einem 32-jährigen Versicherungsvertreter mit viel Haargel“ politisch geleitet werde. „Haben Sie keinen Besseren?“ fragten Sie nach und spielten damit auf das Alter des Bundeskanzlers an.
Jetzt frage ich Sie, haben Sie eigentlich schon mal selbst in den Spiegel geschaut?

Ich meine, im Gegensatz zu Ihnen ist Herr Kurz ein fürwahr sympathischer und attraktiver Mann. Finden Sie nicht auch, dass Ihr Spiegelbild eher an einen intersexuellen und übel gelaunten Konfirmanden erinnert? Und dieses meine ich in keinster Art und Weise abfällig, sondern beziehe mich da auch nur auf das Alter.

So, wie Sie es eben auch bei Sebastian Kurz getan haben. Dann bezeichneten Sie acht

Schnell vorpreschen Botschaft verbreiten und dann Muffensausen bekommen!

Hinter seinen Aussagen steckt purer Fanatismus auch wenn er sich bürgerlicher gibt als es die Salafisten tun.

Samir Schnabel ist Funktionär im Zentralrat der Muslime (ZMD) und stellt Apostaten und Kritiker bloß. Aktuell hat er es auf Miriam Therese Sofin abgesehen:  https://www.facebook.com/587487447/posts/10157583354607448

Feige wie solche Leute sind (sie können nur die Opferrolle), hat er den Ursprungsbeitrag sowie den gescreenshoteten Beitrag inzwischen gelöscht. Für mich ist so etwas nicht überraschend: im ZMD sitzen mit der DMG Muslimbrüder, türkische Faschisten (ATIB) und mit dem IZH Vertreter des iranischen Terror-Regimes. Es wird Zeit, dass die Maske dieser Legalisten und ihrer Steigbügelhalter fällt!

 

 

 

 

 

 

Man kommt aus dem staunen nicht heraus, was hier alles möglich ist.

24 Pässe, 24 fache Kohle. Cooles Geschäftsmodell.

Neuer Rekord? „Dem Mann aus Nigeria, der in Meerbusch gemeldet ist und der vor ein paar Tagen von der Essener Polizei festgenommen wurde, konnten 24 Identitäten nachgewiesen werden. Verschiedene Polizeidienststellen hatten Dokumente mit unterschiedlichen Namen und Geburtsorten des Mannes gespeichert.“

Ich kapiere nicht, warum man nicht einfach Fingerabdrücke nimmt. Selbst mein Handy erkennt mich seit Jahren am Fingerabdruck. Ist es wirklich so schwer, ein ähnliches System auch bei den Behörden einzuführen?

 

 

Mann mit 24 Identitäten in Essen festgenommen

 


Die Gewerkschaft der Polizei fordert einen besseren Datenabgleich unter den Behörden und Ausweise mit Finge [...]

Warum ist der Verfassungsschutz machtlos,oder sind sie eher schon unterwandert?

Wenn ich schreibe, was ich denke, hab ich innerhalb von 20 Minuten die "Schmiere" auf dem Hof...

„Der Verfassungsschutz beobachtet mittlerweile eine Vielzahl radikaler Moscheen in Deutschland, etwa in Berlin oder Nordrhein-Westfalen. Schon seit längerer Zeit stehen die Vereine hinter diesen Moscheen unter Verdacht, gegen „Ungläubige“, sogenannte „Kuffar“, zu hetzen und Muslime zu radikalisieren. (…) Dennoch ist der Verfassungsschutz oft machtlos.

Einer dieser Hassprediger ist Abul Baraa, der Haupt-Imam der As-Sahaba-Moschee in Berlin-Wedding. Er wird im Bericht als „Star der Islamisten-Szene“ bezeichnet und hetzt in einem dieser Videos offen gegen Christen, Juden und alle Nicht-Muslime: „Möge Allah sie vernichten, allesamt. Sie sind unter unseren Füßen, diese Schmutzigen, weil sie Islamhasser sind“, zeigen Videoaufnahmen den Prediger. Allah würde das so wollen, behauptet er. „Und willst du Allah der Lüge bezichtigen?“, fragt Baraa seine Zuhörer. (…)

Doch Abul Baraa zieht laut Bericht mit seinen Hassbotschaften nicht nur von Moschee zu Moschee durch die Bundesrepublik. Auf eigens organisierten Reisen nach Saudi-Arabien radikalisiert er Teilnehmer, hauptsächlich junge Männer, die für einen zweiwöchigen Islamkurs mehrere Tausende Euro

1000 Jahre Rückständigkeit lassen sich nicht nachholen!

Also wer die Regeln der Zivilisation, hinter die Regeln der Religion stellt, hat im Modernen Europa einfach nichts zu suchen!

Ein Beispiel, was ich meine, wenn ich von unterschiedlichen Wert- und Moralvorstellungen schreibe und weshalb ich die Zuwanderung aus jenem Kulturkreis kritisch sehe: „Der Beschuldigte kennt es aus seiner Kultur so, dass Konflikte mit dem Messer ausgetragen werden. Er beschreibt die regionalen Bräuche wie folgt: Wird man beleidigt, darf man zustechen. In schweren Fällen darf man die Person töten.“ Und: „Er führt aus, dass sein Verhalten nach den religiösen Anforderungen nicht zu beanstanden war und begreift nicht, weshalb er in Haft sitzen muss.“

Nein, logischerweise haben nicht alle Muslime bzw. Einwanderer aus diesen Regionen dieses Weltbild. Der Vollständigkeit halber und aufgrund der Tatsache, dass in der Debatte viel zu oft pauschalisiert wird, muss man das immer und immer wieder betonen, auch wenn das jedem normal denkenden Menschen klar sein sollte. Das gesellschaftlich legitimierte Frauen- und Weltbild ist aber so, und zu (!) viele ticken eben genau so oder ähnlich. Und genau das ist das Problem.

 

Sind bestimmt damals mit Diesel-Pferden geritten, oder wir sind voll im Arsch :-/

Ja was jetzt lieber Spiegel, was für ein Schmierblatt!

Ja, ja ja …

 

 

 

Mittwoch, 02.07.2014

 

Hitze-Jahr 1540 Wetterdaten enthüllen Europas größte Naturkatastrophe

Elf Monate kaum Regen und Extremhitze: Mehr als 300 Chroniken aus ganz Europa enthüllen die grausamen Details einer gigantischen Katastrophe im Jahr 1540. Und sie zeigen: Das Desaster kann sich wiederholen.

Hamburg – Nichts hatte die Katastrophe angedeutet. Das Klima hatte sich zu Beginn des 16. Jahrhunderts erholt, milde und regenreiche Jahrzehnte ließen in Europa meist üppige Ernten gedeihen, d [...]

Der Witz ist doch dass die meisten Türken gar kein deutsches Fernsehen sehen.

Die vermeintlich gebildeten Politiker, die das nicht durchblicken, fügen der Gesellschaft unwiderruflichen Schaden zu!

Lest mal, wie radikal der Gründer von Milli Görüs war, der 2011 starb. Erbakan war ein strammer Antisemit, verachtete die säkulare Türkei und träumte von der islamischen Weltherrschaft. Milli Görüs hat in Deutschland ca. 400 (!!!) Gemeinden und hat – obwohl die Bewegung vom Verfassungschutz beobachtet wird – über den Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland direkten Einfluss auf die Politik in unserem Land. Man müsste all diese Moscheen dicht machen, da sie nicht auf dem Boden unseres GG stehen!

Er ist übrigens der Grund, warum meine Mutter nie CDU gewählt hat, obwohl sie nationalkonservativ ist und eigentlich religionsfreundlich. Denn dem Grundsatz Religion nie für die Politik zu (ge/missbrauchen) hat sie immer skeptisch werden lassen, wenn jemand irgendwas religiös begründen wollte. Jahrzehnte später klärte ich sie auf. Es gibt übrigens einen Kopftuch-Urteil-Fall, da wurde die Dame von Milli Görüs gesponsert, bei der Klage versteht sich. Wir haben den Fall an der Uni durchgenommen.

Back to top

News von mir? :)