Tag: lügenbaron

Posts related to lügenbaron

Der Witz ist doch dass die meisten Türken gar kein deutsches Fernsehen sehen.

Die vermeintlich gebildeten Politiker, die das nicht durchblicken, fügen der Gesellschaft unwiderruflichen Schaden zu!

Lest mal, wie radikal der Gründer von Milli Görüs war, der 2011 starb. Erbakan war ein strammer Antisemit, verachtete die säkulare Türkei und träumte von der islamischen Weltherrschaft. Milli Görüs hat in Deutschland ca. 400 (!!!) Gemeinden und hat – obwohl die Bewegung vom Verfassungschutz beobachtet wird – über den Islamrat für die Bundesrepublik Deutschland direkten Einfluss auf die Politik in unserem Land. Man müsste all diese Moscheen dicht machen, da sie nicht auf dem Boden unseres GG stehen!

Er ist übrigens der Grund, warum meine Mutter nie CDU gewählt hat, obwohl sie nationalkonservativ ist und eigentlich religionsfreundlich. Denn dem Grundsatz Religion nie für die Politik zu (ge/missbrauchen) hat sie immer skeptisch werden lassen, wenn jemand irgendwas religiös begründen wollte. Jahrzehnte später klärte ich sie auf. Es gibt übrigens einen Kopftuch-Urteil-Fall, da wurde die Dame von Milli Görüs gesponsert, bei der Klage versteht sich. Wir haben den Fall an der Uni durchgenommen.

Warum kommt ein solches Machwerk nicht auf den Index?

Aber wenn ich wahrheitsgemäß eine Völkergruppierung benenne, riskiere ich eine Anklage, wegen Volksverhetzung.

Es ist so krank, was für ein Frauenbild der Jugend vermittelt wird. Der Song „Liebe ist“ von MERT, der bisher durch offenen Schwulenhass auffiel, strotzt nur so von frauenfeindlichen Passagen. Zu sehen ist überdies eine entführte Frau. „Freiheit“ und „Liebe“ werden als Gegensätze dargestellt. Im Text heißt es u.a.: „Willst du Party, willst du, dass du frei bist? Oder willst du grenzenlose Liebe? (…) Liebe heißt, f*ck deine Shishacafés, Diskotheken oder Clubs wirst du niemals mehr seh'n. (…) Es gibt nur ein'n Mann für dich, du hast kein'n besten Freund.“

MERT hat vor allem viele Fans bei türkisch- und arabischstämmigen Jugendlichen. Diese feiern das Video in den Kommentaren unter dem Video („Ehrenmann“ etc.). Tenor: die „ehrbare“ Frau bleibt zuhause, die „Schlampen“ gehen aus. Dieses Bild ist genau das, was auf die Jugendlichen abfärbt: die Mädchen werden immer mehr denken, dass sie so sein müssten. Schon jetzt werden in deutschen Schulen in gewissen

Die Türkei hat eine Reisewarnung für Deutschland herausgegeben.

Hoffentlich bleiben jetzt auch Erdogan und seine Import-Imame fern.

Noch einmal türkische Reisewarnung vor Deutschland: 
Die Quelle dieser Meldung ist Erdogans Schoßhündchen Martin Lejeune, bei dem wir uns vermutlich darauf verlassen können, dass er im Sinne des türkischen Despoten spricht.

Was haben wir also aus dem Dokument zu schließen? Zunächst einmal, dass die Fortsetzung der EU-Beitrittsgespräche von Seiten der Erdogan-Administration ausdrücklich ERWÜNSCHT ist. Infolgedessen sind Leute, die behaupten, der Liderimiz wolle in Wahrheit keine EU-Annäherung und die Fortsetzung der Verhandlungen unterminiere eher sein Regime, entweder bodenlos naiv oder Lügner im Dienste des Diktators. DITIB ist überall. Und so lange die Verhandlungen laufen, fließen auch Gelder zur Anpassung der Türkei an EU-Normen. Fragt sich nur, wohin.

 

Deutschland, ist das Land der Rechtfertigung, also auch hier!

Leute die gegen Harmonie sind und marodierend durch Gesellschaften fliegen Rechtfertigen sich nie!

Da mir in letzter Zeit mal wieder vermehrt Hetze unterstellt wird , möchte ich mich dazu nochmals klar äußern:

Ich setze mich für säkulare, liberale Muslime wie zB Seyran Ates, Ahmad Monsour, Bassam Tibi,Abdel Hakim Ourghi usw. ein. Muslime, die die Scharia NICHT über unser GG stellen, die sich gegen Antisemitismus und Homophobie engagieren und für die Gleichstellung von Mann und Frau sind, gehören selbstverständlich zu Deutschland. Ich bewerte Menschen nach ihrem Charakter und nicht nach der Religion oder Ideologie, der sie angehören, darum lehne ich auf keinen Fall Muslime generell ab. Der Islam als Ideensammlung jedoch gehört für mich definitiv nicht zu Deutschland.

Obwohl ich das schon gefühlte 1000 Mal geschrieben habe, wird mir immer wieder unterstellt, ich würde nicht differenzieren und hetzen. Bitte versteht doch, dass Menschen individuell sehr unterschiedlich sind, eine Ideologie jedoch bestimmte Ziele verfolgt, die ich ablehnen kann. Und auch deren Anhänger darf ich in einer

Diese geistigen Tiefflieger und Brandstifter gehören nicht zu unserem Land!

Ein übler Teufelskreis bei den braunen Hohlbirnen.

Gauland sagte gestern: "Höcke gehört zur Seele der AfD". Sieht ungefähr ein Drittel aller Mitglieder ähnlich. Kurz vor den Wahlen will ich ausführlich erklären, warum Bernd Höcke definitiv ein Neonazi ist. Nicht, dass es nachher wieder heißt, wir wussten von nichts:

– 2012 soll Höcke als „Landolf Ladig“ mehrere Texte in Neonazi-Zeitschriften publiziert haben. Herausgeber war ein Neonazi und NPD-Funktionär namens Thorsten Heise, den Höcke auch persönlich zu kennen bestätigte. 2015 verlangte der damalige AfD-Bundesvorstand, er solle eidesstaatlich versichern, nicht „Ladig“ zu sein. Höcke kam dem nicht nach.

– 2014 forderte Höcke in einer parteiinternen E-Mail die Abschaffung von § 86 (Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen) und § 130 StGB (Volksverhetzung und die Leugnung des Holocausts). Ihr könnt mal raten, welche andere Partei die Abschaffung jener Paragraphen immer wieder fordert.

– A propo NPD: Mai 2015 sagte Höcke der Thüringer Allgemeinen, er gehe nicht davon aus, dass man

Yesssss! Aktion – Reaktion, was ein schöner Gong!

Solche Menschen verstehen scheinbar nur eine deutliche Sprache.

Politisch unkorrekt… Aber wohl bei 72% (geschätzt) für gut befunden. Meine Meinung: Manchmal geht es wohl nicht anders – nur bei der Polizei sollte das natürlich nicht Normalität werden! Der Grat ist sehr schmal!

 

 

 

 

 

 

Abartige Kreaturen gibt es in unserem Land, die von unseren Steuergeldern sich die Haare färben.

Menschen dieser Gesinnung haben in der Politik nichts zu suchen!

Könnt ihr euch noch an die Piratenpartei erinnern? Das war diese Ansammlung von Freaks, Traumtänzern und Langzeitstudenten, die vor ein paar Jahren als ach so neue hippe Partei bejubelt wurden. Gestern wurde in München einer 26-jährigen Polizistin in den Kopf geschossen. Die junge Frau wurde während des Dienstes für unser Land lebensgefährlich verletzt – und einem Loser der Piratenpartei fällt nichts Anderes ein, als diese Tat zu bejubeln, während die Frau in einem Münchner Krankenhaus um ihr Leben kämpft. Ekelhaft und widerlich! Sämtliche Schimpfwörter, die angebracht wären, könnt ihr euch an dieser Stelle denken!

 

Potsdamer Pirat bejubelt Schüsse auf Münchener Polizistin

 

Thomas Goede von der Piratenpartei macht wegen der schwer verletzten Polizistin in München Sekt auf. Die Partei will ihn rauswerfen.

 

Potsdam/Unterföhring.  Ein Bundestagskandidat der Piratenpartei aus Potsdam hat mit einem Tweet zu der lebensgefährlich verletzten Polizistin Fassungslosigkeit und

Ehrlich gesagt warte ich seit Tagen auf ein Statement von Hamed Abdel Samad.

Die Worte von ihm sind Balsam für meine Seele. Alles andere ertrage ich nicht.

Mittlerweile müssen schon Demos von Moslems gegen den Terror inszeniert werden, weil es in der Realität keine gibt. Die gehen nämlich nur bei Mohammed-Karrikaturen zu Tausenden auf die Straße. Peinlich von CNN. Das nenne ich #FakeNews.

 

Aufregung im Web

 

Der BBC-Reporter, der nur wenige Meter neben dem Tatort an der London Bridge  live auf Sendung ist, scheint etwas verblüfft: Direkt neben ihm, dicht hinter einer Polizeiabsperrung, dirigieren Kollegen von C [...]

Wie war das bei Trump nochmal vor der Wahl?

Saudi-Arabien unterstützt offensichtlich den IS und jeder weißt darüber bescheid!

Wir sehen peinliche alte Männer, die alle ein Frauenbild jenseits von Gut und Böse haben, beim Tanzen eines traditionellen Kriegstanzes, nachdem sie einen Waffendeal unterzeichnet haben. Das geschieht in einem radikalislamischen Land, das dem IS in nichts nachsteht. Der Deal selber wird noch mehr Krieg, Leid und Radikalisierung in die gesamte Region bringen. Statt in Forschung, Aufklärung, Umweltschutz und in Bekämpfung von Hunger zu investieren, stürzen die Mächtigen diese Welt weiter ins Chaos und erzählen uns dann, man müsse Fluchtursachen bekämpfen. Und sie feiern das auch noch… krank!

Nicht unterkriegen lassen. Facebook ist nicht das einzige Medium…

Zum Glück gibt es auch noch Blogs, wo man seine Meinung vertreten kann!

Ich liebe die Freiheit und bin jetzt auch bei facebook nach einer Sperre wieder frei. Dazu ein paar Gedanken… Kritisiert man die katholische Kirche, ist man ein Aufklärer. Kritisiert man den Islam bzw. genauer: seinen politischen Arm, gilt man als rassistischer Hetzer, wird zensiert, in Schubladen gesteckt, diffamiert und zensiert. Dass der Islam keine Rasse ist, seine Anhänger während des Dritten Reichs mit den Nazis kollaboriert haben, Kritiker wie Hamed Abdel-Samad mit dem Tod bedroht werden und kein Land, in dem Muslime in der Mehrheit sind, demokratisch und liberal ist, wird nicht gesehen bzw. nicht offen angesprochen. Während Salafisten, IS-Anhänger, AKPler und andere Demokratiefeinde ungehindert hetzen können, war ich drei Tage gesperrt, weil ich einen Songtext von Bushido kritisiert habe – wohlbemerkt, ohne diesen selbst als Text zu posten. Mein Beitrag wurde gelöscht, obwohl er klar von der Meinungsfreiheit gedeckt war und etwa 2000-mal gelikt und geteilt wurde. Heute werden oftmals nicht diejenigen gesperrt,

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes