Tag: News

Posts related to News

Die Vorstellung, dass alle Flüchtlinge “arm” sind, ist völliger Käse.

Ich weiß nicht, woher das kommt, vielleicht aus so einer alten Kolonie-Mentalität, wonach diese Länder alle total rückständig sind?

Und ich würde gerne noch etwas mit Euch teilen. Nämlich zu diesem unsäglichen Wort “Asyltourismus”, mit dem Söder agitiert und das jetzt bedauerlicherweise auch Julia Klöckner von der CDU übernommen hat.

Der richtige Fachbegriff wäre “Freie Wahl des Asyllandes” oder auch “Freie Wahl des Zufluchtortes”. Die Frage ist: Warum wird der Begriff nicht verwendet. Warum weiß kaum jemand, dass das damit gemeint ist?

Indem man das Phänomen so benennen würde, würde auch deutlich, worumes geht und worum es nicht geht. Es geht *nicht* darum, dass die Flüchtlinge ja so gerne mal den Kölner Dom sehen würden oder das Freizeitangebot des Münchner Umlandes kennenlernen möchten – so wie es “Tourismus” impliziert.

Es geht darum, dass es gute sachliche Gründe gibt, warum ein Flüchtender besser in dem einen als dem anderen Land aufgehoben ist. Zum Beispiel weil seine Familie schon in dem anderen Land ist. Oder einfach nur, weil er schon eine Sprache sehr gut spricht. Oder

Mann muss nur einen extra Bonus für das schlecht laufen können bekommen, also für das “ihr verliert diesmal” und schon funktioniert das. Außerdem offeriert man den braven, kontrolliert in RUSSLAND verlierenden Spielern dass das für ihre Karriere in der Elf besser ist und sie in Katar (schreibt sich das so?) dann wieder richtig spielen und gewinnen dürfen. Aber eben bitte nicht in RUSSLAND.

Sport war ist und bleibt politisch.

 

 

 

 < [...]

Der Selbstmord Europas“ zeigt gut die Entwicklung im gesamten Kontinent auf.

Die Geister, die ich rief! Das hört erst wieder auf wenn alle abgeschoben sind.

Polizeisprecher Dirk Klose: „Nach meiner Kenntnis hatten wir innerhalb von zweieinhalb Wochen noch nicht so viele Delikte dieser Art, die uns bekannt geworden sind. Aufmerksamkeit und das Berücksichtigen unserer Präventionstipps sind dennoch der richtige Weg. Wir haben übrigens in allen Fällen bis auf die zwei jüngsten Vorkommnisse dringend Tatverdächtige ermitteln können. Die beiden letzten Fälle ereigneten sich am Mittwoch- und am Donnerstagabend nahezu zur gleichen Zeit an verschiedenen Stellen in der Altstadt. Beide Male wurden die Tatverdächtigen als etwa 1,65 Meter große Männer beschrieben. Der erste Fall soll von einem arabisch aussehenden Mann begangen worden sein, der zweite von einem Schwarzafrikaner, der sein Opfer zudem auch noch ohrfeigte, bevor er flüchtete.“

Aha, „Präventionstipps“… wie sollen diese denn aussehen? Als Frau nicht mehr alleine in Parks? Womöglich auf kurze Klamotten verzichten? Entschuldigt meine Wortwahl, aber wenn ich so etwas lese, könnte ich im Strahl kotzen! Mir ist klar, dass die Polizei für die Fehler der Politik

Jetzt geht das aber im Sekundentakt so weiter.

..am Ende werden wir alle abstumpfen und uns an die tägliche Gewalt gewöhnen.

Mittlerweile vergeht kein Tag, an dem nicht irgendwo in Deutschland eine Frau ermordet, vergewaltigt oder sexuell belästigt wird. Zum Kotzen!!! „Nach EXPRESS-Informationen hat ein Mann am Montagmittag eine junge Frau im Casinogarten brutal attackiert. Die junge Frau (Alter aktuell noch unbekannt) wurde mit dem Krankenwagen in die Klinik gebracht und erlag wenig später ihren schweren Verletzungen.

Mit einem Messer hat der Täter, so unsere Informationen, auf sein Opfer eingestochen.

Der Täter ist aktuell auf der Flucht, die Polizei ist mit einem Großaufgebot unterwegs und versucht, den Täter dingfest zu machen. Die Polizei fahndet konkret nach einem Täter, auf den folgende Beschreibung zutrifft: 1,70 Meter groß, schwarze Kleidung, dunkle Schuhe, nordafrikanisches Aussehen, schwarze glänzende Haare.“

 

Täter auf der Flucht
Mann sticht auf junge Frau in Viersen ein, Opfer stirbt in Klinik

 

 

Viersen – Abscheuliche Tat am Niederrhein in

Religionen sind einfach nicht mehr zeitgemäß und machen nur noch Probleme.

Sie wurden erfunden, um das Unerklärliche zu erklären. Weil es die Menschen damals nicht wussten.

„Frauen, die ihre Männer verlassen, müssen getötet werden.“ Ausschnitt aus der Reportage „Das Mädchen und der Flüchtling“. Ich versuche, es ganz sachlich zu beschreiben: wenn junge Männer, die mit diesen Moral- und Wertvorstellungen sozialisiert wurden, in ein Land wie Deutschland kommen – in ein Land, in dem Frauen selbstbestimmt, emanzipiert und gleichberechtigt leben, in dem es keine Geschlechter-Apartheid, keinen Verschleierungs-Zwang und keinen Jungfrauen-Wahn gibt -, dann führt das fast zwangsläufig zu Problemen.

Diese jungen Männer werden nicht nur einen Kulturschock bekommen, wenn sie auf einmal im Stadtpark Frauen in Bikinis sehen oder sich küssende Paare in der Innenstadt, sondern sie werden unsere Lebensweise auch zutiefst verachten, sich in die bereits existierenden Gegengesellschaften aus radikalen Moscheen und Kulturvereinen zurückziehen und dort in ihren radikalen Einstellungen bestätigt werden.

Es wird sich eine explosive Mischung aus sexueller Frustration, Überlegenheitsgefühl aufgrund der eigenen Religion sowie Verachtung gegenüber der Mehrheitsgesellschaft entwickeln, die dann im schlimm [...]

Vergewaltigen und ermorden müssen wir als kulturelle Eigenart hinnehmen?

Diese Antifanten haben doch den Schuss nicht gehört!

Statt aufzuklären über jenes "verschobene Weltbild", deren Prägungen und die daraus resultierenden Wirkungen, sieht der Staat es vor zu beschwichtigen, zu verharmlosen und alles herunter zu spielen…. Bei leider noch zu vielen fruchtet diese Verharmlosungsmaschinerie auch noch, und das auf Kosten der eigenen Kinder, was mich unendlich traurig macht. Anbei ein Bsp.:

 

 

 

 

 

Wie lange lassen wir uns das eigentlich noch gefallen?

Wir hätten niemals die Grenzen öffnen dürfen.

Jetzt kommt raus: auch der Syrer, der gestern die 25-Jährige in Freiburg vergewaltigte, war wegen mehrerer Gewaltverbrechen polizeibekannt! Ich kann es nicht mehr hören und schreibe es immer und immer wieder: KRIMINELLE ASYLBEWERBER MÜSSEN RAUS!!! Sie haben das Gastrecht verwirkt! Wie viele Taten hätten verhindert werden können, wie viele Frauen könnten noch leben, wenn man das konsequent umsetzen würde?!

 

FESTNAHME
Junge Frau in Freiburger Park vergewaltigt

 

So wie Achim, denkt der Großteil der Bevölkerung…

Das ist kein Deutschland mehr es ist einfach nur traurig!
Mordfall Susanna Schuld und Verantwortung

Die Flüchtlingspolitik Angela Merkels war richtig ? – doch die Fehler in deren Folge vermag sie nicht glaubhaft aufzuarbeiten. So trägt die Kanzlerin Mitverantwortung daran, dass Fälle wie der Mord an Susanna passieren.

 

 

Woher stammt mal eben die Kohle um sich feige vom Acker zu machen mit der ganzen Sippe? Natürlich von Mutter Staat.

 

 

 

Ich finde das richtig. AirBerlin hat Rechnungen nicht bezahlt und nun wurde eine Maschine festgesetzt. Die Isländer sollen ihre Forderung anmelden. Sehr lustig. Natürlich kommt dann kein Geld mehr. Solche Möglichkeiten hätte ich auch gerne einmal, denn als Gläubiger bleibt man sonst immer auf seinen Kosten sitzen.

Jetzt steht sie nun auf Island und dann greifen scheinbar deren Gesetze. Und wenn der Staat Island seine Firmen schützt, unterstützt und hilft, finde ich das gut. AirBerlin ist schon sehr lange negativ in den Schlagzeilen, da hätte die Leasingfirma (wenn es denn so ist) auch reagieren können. Bisher hat man davon aber noch nichts gehört. Jede Firma kann mal in Schieflage geraten – aber die Vorhehensweise von AirBerlin mit Führungskräften, Mitarbeitern und Kunden sehe ich sehr kritisch.

Das wäre überhaupt eine Idee. Ich eröffne noch eine Leasinggesellschaft und vermiete mir alles selber und zahle dann nix mehr und wenn jemand dann Sachen einbehält

Klare Kante und tiefen entspannt, dass Social Media-Team Polizei München!

Ja, schwarzer Tag für braun-rechte Dumpfbacken!

So macht man Social Media, damit kann auch für mich ein Sonntag beginnen 🙂

 

 

 

 

 

 

 

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes