Tag: Polizei

Posts related to Polizei

Man kommt aus dem staunen nicht heraus, was hier alles möglich ist.

24 Pässe, 24 fache Kohle. Cooles Geschäftsmodell.

Neuer Rekord? „Dem Mann aus Nigeria, der in Meerbusch gemeldet ist und der vor ein paar Tagen von der Essener Polizei festgenommen wurde, konnten 24 Identitäten nachgewiesen werden. Verschiedene Polizeidienststellen hatten Dokumente mit unterschiedlichen Namen und Geburtsorten des Mannes gespeichert.“

Ich kapiere nicht, warum man nicht einfach Fingerabdrücke nimmt. Selbst mein Handy erkennt mich seit Jahren am Fingerabdruck. Ist es wirklich so schwer, ein ähnliches System auch bei den Behörden einzuführen?

 

 

Mann mit 24 Identitäten in Essen festgenommen

 


Die Gewerkschaft der Polizei fordert einen besseren Datenabgleich unter den Behörden und Ausweise mit Finge [...]

Fragen über Fragen, die nur sehr wenige in diesem Land zu beantworten wissen.

Diejenigen, die die Antwort kennen sind genau die, durch welche diese Fragen erst entstanden sind.

Wir verstehen sicher das große Ganze einfach nicht. Vllt. sollten wir einfach nur den ARD-Tagesframe abwarten um das alles besser einordnen zu können.

Wenn das stimmt, ist es unglaublich. Warum wird der wichtigste Zeuge ohne Vernehmung sofort abgeschoben, während zig tausend abgelehnte Flüchtlinge im Land bleiben?

Warum hat dieser Staat ein Interesse, diese Verbrecher zu schützen? Warum wird dieses Verbrechen nicht sorgfältig aufgeklärt? Warum hat sich der Regierende auf der Trauerfeier dort mit einem stadtbekannten Islamisten hingestellt? Woher kommt diese Bande mit den Islamisten? Warum will der Innensenator Islamisten mit Islamisten bekämpfen? Warum musste der damalige Verfassungsschutzpräsident Palender wirklich gehen? Unendlich viele Fragen. Unendlich viel Scheiße, die hier zu laufen scheint. Wo ist die Opposition?

Warum hat die Kanzlerin so lange komplett geschwiegen, während sie bei jedem Pups auf der Welt kondoliert? Wo war sie bei der Trauerfeier? Wo waren ihre Gespräche mit Hinterbliebenen? Sie hat, auch gerade in diesem Fall, im übertragenen Sinne Blut

Man mag über Greta denken was man will, aber so etwas ist höchst widerlich!

Ob die 16, 6 oder 66 ist, spielt doch gar keine Rolle. Sowas ist asozial, egal wie alt die Person ist, über die sich ausgelassen wird.

Ich trete ja für eine offene Debatte ein, wehre mich gegen Keulen und bin voll für die Meinungsfreiheit. Kommentare, die klar gegen die Menschenwürde gehen, gehören allerdings nicht dazu. Ich beobachte Kommentare dieser Art leider auch in vielen Gruppen, die sich bspw. kritisch mit der Asylpolitik auseinandersetzen. Man kann sich nicht einerseits über Diffamierungen von linker Seite beschweren, andererseits solche menschenfeindlichen Kommentare in die Welt rülpsen. Völlig unabhängig davon, ob man Greta zustimmt oder nicht: Ein Typ, der es nötig hat, so etwas über eine 16-Jährige zu schreiben, ist kein Patriot, sondern eine arme Wurst. In diesem Zusammenhang möchte ich auch darauf hinweisen, dass ich auf meiner Seite keine menschenfeindlichen oder extremistischen Kommentare lesen möchte. In diesem Sinne wünsch ich allen, die sachlich bleiben, ein schönes Wochenende!

 

 

Ich weiß gar nicht, ob man solche Posts unbedingt anonymisieren sollte.

Auf jeden Fall stammt der Post aus der FB-Gruppe „Die Patrioten“, in der auch verschiedene

Tägliche Gewaltverbrechen wegen verletzter Ehre oder der falschen (religiösen) Gesinnung!

Religionen im allgemeinen bremsen und schränken das selbstständige Denken!

„Schneller Ermittlungserfolg: Drei Tage nach dem Fund einer Frauenleiche in der Gemeinde Gremersdorf meldeten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagvormittag die Festnahme eines Tatverdächtigen. Demnach hat das Amtsgericht Lübeck am Montag in den Abendstunden „antragsgemäß Untersuchungshaftbefehl“ gegen den Freund des Opfers erlassen. Der 22 Jahre alte Iraker befindet sich aktuell in der Lübecker Justizvollzugsanstalt. Ihm wird Totschlag vorgeworfen. „Die Obduktion lässt nur den Schluss zu, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist“, sagte Oberstaatsanwältin Dr. Ulla Hingst.

Warum genau die Beamten den jungen Mann festgenommen haben, wurde bislang nicht öffentlich. Hingst betonte, dass die Ermittlungen der Lübecker Mordkommission auf Hochtouren laufen würden und es aus diesem Grund keine detaillierten Informationen gebe. Somit bleibt unklar, warum der Freund der Iranerin als dringend tatverdächtig gilt. Bislang habe er sich zum Tatvorwurf weder gegenüber der Polizei noch gegenüber dem Richter geäußert. „Auch bezüglich seiner persönlichen Verhältnisse hat er von seinem Schweigerecht Gebrauch gemacht. Diese sind daher ebenfalls noch Gegenstand

Keine Ahnung, wieviele Fakten die Realitätsflüchtlinge noch benötigen, bis sie es begreifen!

Man sollte sich zum Schutz seiner eigenen Psyche entspannt zurücklehnen und den Dingen ihren Lauf lassen.

„Eine Schlägerei, Stalking-Vorwürfe und schließlich gleich zwei Brände an einem Tag: Ein 25 Jahre alter Mann aus Syrien hat offenbar über längere Zeit die Polizei, Mitarbeiter der Gemeinde Hemmingen und vor allem seine Mitbewohner in einer Asylunterkunft auf Trab gehalten. Seit Dienstag muss er sich wegen versuchten Mordes in zwei Fällen und schwerer Brandstiftung vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten.“

Eine offene Debatte ohne Keulen über solche „Problemfälle“, die längst keine Einzelfälle mehr sind, ist längst überfällig. Es kann doch
nicht sein, dass sich ein Flüchtling, der hier Schutz und sämtliche Vorzüge genießt und der angeblich vor Krieg, Terror und Verfolgung geflohen ist, hier seinerseits Menschen terrorisiert und verfolgt. Diese Kriminellen müssen raus! Und falls das nicht geht, müssen sie in Abschiebehaft! Ja, ich weiß, ich wiederhole mich. Aber diese Fälle und der ausbleibende kollektive Aufschrei machen mich fassungslos.

Bemerkenswert ist auch der folgende Absatz (mit Dank an Bernadette Mackel für den Hinweis). Denn scheinbar wollte niemand

Soll man jetzt vor lauter “Gesetzesschärfe” lachen oder weinen?

Der ist schneller wieder raus als wir Abu Hassan sagen können.

„In 33 Fällen hat die Berliner Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelt, alle Verfahren wurden mangels Beweisen eingestellt oder endeten mit einem Freispruch. Oft haben Belastungszeugen ihre Aussagen zurückgenommen oder können sich vor Gericht plötzlich an nichts mehr erinnern.“

Trotz 33 (!) Verfahren wurde Abou-Chaker noch nie verhaftet, geschweige denn abgeschoben. Jetzt sitzt der Typ das erste Mal im Knast. Na herzlichen Glückwunsch!

Iss schon Scheiße wenn man anfängt seine eigene Familie so brutal zu behandeln wie den Rest der Welt und sich herum. Im Zweifel ist das nur der fette Bruder oder Onkel, watt soll die Luftpumpe einem schon.. ich hoffe wirklich inständig, dass wir nichts gegen Kinder von wem auch immer lesen müssen. Die meinen schon so lange sich über das Gesetz stellen zu können, die glauben das…

 

 

Rachepläne an Bushido und Kindern? Clan-Chef Arafat Abou-Chaker im Gericht verhaftet!

 

Eine Sensation im Berliner Amtsgericht! Clan-Boss Arafat Abou-Chaker wurde am Dienstag erstmals verurteilt. Mehr

Die zahlreichen Meldungen gehen im täglichen kriminellen Sumpf unter.

Keine Ahnung auf was wir hier zusteuern... Habe ein sehr schlechtes Bauchgefühl

Ein afghanischer Asylbewerber (25) sticht in einer Klinik in Bad Kreuznach auf eine 25-jährige hochschwangere Frau ein, das ungeborene Baby wird getötet, die Frau (vermutlich nicht seine Partnerin, sonst stünde es ja dort) lebensgefährlich verletzt. Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte. Wer auf eine schwangere Frau einsticht, ist so verroht, dass der Dreck unter den Nägeln wertvoller ist.

 

 

POL-PDKH: Gemeinsame Pressemitteilung der StA Bad Kreuznach sowie des PP Mainz zum versuchten Tötungsdelikt in einer Bad Kreuznacher Klinik und der Festnahme eines 25-Jährigen Beschuldigten

Bad Kreuznach/Mainz (ots) – Nachtrag zur Pressemeldung von heute Nacht 00:38 Uhr:

Wie schon berichtet, kam es am 11.01.2019, gegen 18 Uhr, in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer Patientin und einem Besucher. Bei der Patientin handelte es sich um eine 25-jährige polnische Staatsangehörige. Im Verlauf des Besuches stach der ebenfalls 25-jährige afghanische Asylbewerber mehrmals auf die schwangere Frau ein.

Wie lange weiß man es schon, seit Jahrzehnten?!

Was unternimmt man dagegen, seit Jahrzehnten nichts!. Läuft doch prima!

Moin! „Bei Kontrollen in Frankfurt stellte die Polizei jetzt fest: Jeder fünfte Fahrer von Porsche, BMW oder Mercedes war Empfänger von Sozialleistungen.“ Wenn ich hier in die teuren > 70.000,- Euro Autos reinschaue, dann gibt es im Grunde genommen zwei dominierende Gruppen:

  • tagsüber Männer in Anzug und Krawatte
  • den ganzen Tag über arabisch aussehende Männer zwischen 18 und 40, meist mindestens zu zweit und in Jogging-Hosen.

Habe solche Autos auch schon vor den Tafeln gesehen. Werden um die Ecke geparkt und gehen zur Tafel einkaufen. Ich finde dies ganz mies, das sollte doch wirklich für bedürftige sein.

 

Polizei kontrolliert Luxus-Autos Als Hartz-IV-Empfänger im Porsche zum Jobcenter

 

Luxuskarossen vor einem Jobcenter – das passt nicht unbedingt zusammen. Bei Kontrollen in Frankfurt stellte die Polizei jetzt fest: Jeder fünfte Fahrer von Porsche, BMW oder Mercedes war Empfänger von Sozialleistungen.

Im Kampf gegen Sozialbetrug hat die Frankfurter Polizei rund um ein Jobcenter Besitzer von

Die Realität zieht in Deutschland auf der Überholspur an der Satire vorbei …

Problemschüler werden später Problempolizisten... Berlin wird wissen, was es macht, oder?

“Alda, ich schwör Dir. Die Gesetze zu brechen.” Die Clans vom Block, haben die Berliner Polizeiakademie übernommen. Die Schutzgeld – Gebühr wird demnächst erhöht…

Wenn so ein zweifelhafter Mufti mit Islambart, sich schlecht artikulierend, in Uniform vor mir steht, dann ruf ich die Polizei. Ich befürchte allerdings, dass hier in Berlin jemand meinen Anruf entgegen nimmt mit: “Hier Polisei, sprichst du.” Das schlimme daran ist, der Großteil will und kann damit gut leben, keine Reaktion.

 

 

NACH SKANDALEN Polizeiakademie bekommt Sozialarbeiter für Problemschüler

Ein Konfliktlösungsteam soll sich um die Problemschüler kümmern. Die neue Leiterin Tanja Knapp fordert mehr Regeln in der Ausbildung.

 

 

Berlin – Die Berliner Polizeiakademie bekommt nach den Schlagzeilen der vergangenen Monate ein eigenes Konfliktlösungsteam. Ein erfahrener Polizeibeamter und ein Sozialarbeiter sollen sich künftig um die Probleme der Polizeischüler kümmern. Das sagte die Leiterin der Polizeiakademie Tanja Knapp der Berliner Morgenpost. Die 51-Jährige hatte die Leitung der Schule im vergangenen Jahr übernommen,

Dieses Land wird aus vielen Gründen nicht mehr zu retten sein!

Wer den Blick auf das rein Politische verengt, der wird ohne Chance sein, zu verstehen und noch wichtiger, zu überleben.

Jetzt wo sie den AfD Mann da niedergeknüppelt haben, frage ich mich wie das weitergehen soll. Ich wage mal eine kleine Prognose. Doch zunächst was bisher geschah:

  • Menschen machen mehr und mehr die Erfahrung im persönlichen Umfeld, dass es mit der Integration von Menschen aus völlig unterschiedlichen Kulturkreisen nicht so einfach ist, wie die Amadeus Antonius Stiftung behauptet.
  • Mehr und mehr Leute sind es leid das faschistische und asoziale Verhalten von Männergruppen aus arabisch/muslimischen Kulturen im öffentlichen Raum hinzunehmen. Jugendliche werden auf Fehlverhalten nicht hingewiesen, da die Antwort ein Messer im Bauch sein kann (wie am Wochenende in München)
  • Mehr und mehr Menschen glauben, dass die AfD, als einzige Partei, die dieses Problem benennt auch die Lösung für dieses Problem sein kann. Man hält sich öffentlich bedeckt, wählt heimlich AfD. Die AfD gewinnt mehr und mehr an Stärke.
  • “Um Himmels Willen” fragt man sich bei Bündnis90, SPD und Linke. “Was ist denn da los?”
Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes

News von mir? :)