Tag: Twitter

Posts related to Twitter

Die Antwort des Spiegels könnte ihm nicht gefallen…

Und ob ihm jemand sagen könnte, das "Dümmste" ein Substantiv ist?

Die Intelligenzkanone Ralf “Ralle” Stegner (SPD), Wenn man einem Spieglein eine Frage stellt und die Antwort von seinem Spiegelbild erhält.

Ralle wird sich sicher in den Top-10 bewegen, aber beim ersten Platz werden ihn einige Sozen-Kollegen abziehen. Ich denke da an Kevin K, Nahles, Lauterbach, Tauber (CDU), Wulff (ExP), Bedford-Strohm (EvK) und noch div. andere. In der heutigen Zeit wirklich schwer, den Sieger zu bestimmten, es gibt so viele qualifizierte Anwärter … :-/

 

 

&nb [...]

Alle in der AfD sollten sich diese Unterstellungen sparen, ob Jude oder eben nicht Jude!

Für Juden gelten keine höheren moralischen Ansprüche als für irgendwelche anderen.

Juden in der AfD sollten sich diese Unterstellungen sparen. Es gibt weder einen Hinweis auf eine Brandstiftung und schon gar nicht auf eine Täterschaft.
Das sind doch eigentlich die Methoden gegen die sich Juden in Deutschland zu recht wehren. Sie erweisen diesem Anliegen damit einen Bärendienst.

 

 

Es ist nur logisch nach bereits versuchten Anschlägen durch isl. Extremisten auf Notre Dame dies als Brandursache in Betracht zu ziehen. Und es macht eindeutig stutzig wie schnell die Wahrscheinlichkeit eines durch die Renovierungen ausgelösten Brandes kommuniziert wurde. Fakt ist: in den letzten Jahren wurde [...]

Wegen der richtigen Feinde braucht sich niemand zu schämen.

Er ist halt ein treuer Fan, der regelmäßig nach justiziabler Zuwendung lechzt.

Igor der Schreckliche, Ritter vom PKH-Orden. Sekundiert vom Knappen Ruprecht, dem großen Relativator, und seinem treuen Gefolge. Eine Horde selbstgerechter Grünlinge und linksdrehender Schwadroneure. Alles gut ausgebildete Infamisten.

Die brennende Kathedrale Notre Dame erinnert uns laut Ruprecht Polenz also an die Migrationskrise im Mittelmeer? Nun ja. Ich finde solche Vergleiche völlig daneben.

Letztlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man den Brand der Kathedrale Notre Dame politisch wirklich instrumentalisieren sollte. In meinen Augen gehört sich sowas nicht und es macht mich betroffen.

 

Man sollte immer auf Basis des Rechtsstaates bzw. der Grundgesetze argumentieren!

Aber auf die Braunen hingegen kann ich gut verzichten, wohin nur mit denen?

Mit einer peinlichen #Abschiebechallenge offenbaren Nazis aktuell auf Twitter ihr rassistisches Gedankengut. Man muss Dunja Hayali weder mögen noch zustimmen, aber klar ist auch: sie ist selbstverständlich eine Deutsche wie viele andere auch. Wer solche Menschen abschieben will, hat nichts begriffen und sich als Demokrat disqualifiziert.

 

 

Mehr haben sie nicht drauf?

Kennen Sie das? Wenn Leute ein paar platte Sprüche, Witze oder Forderungen raushauen und dann glauben, sie wä [...]

Frau Schulze hat ja nicht mal geschwänzt, man kann auch mit Schulbildung Müll schreiben!

Ob das Zitat einer Frau wie Birgit Kelle unbedingt für Qualität bürgt, wage ich zu bezweifeln.

Und nächstes Jahr halten wir die Erd-Rotation so lang auf, bis die Chinesen unsere Klimaziele unterschreiben. Zwei Tippfehler in einem Tweet einer Bundesministerin. So endet man liebe Kinder, wenn man Freitags Schule schwänzt für das Klima #Servicetweet für #FridaysForFuture

 

 

 

 

 

 

Er passt ins Grüne! Diese Partei ist genauso wie er!

Der Typ, der ne Anzeige am Hals hat weil er Frauen begrapscht hat?

Ich bin mittlerweile davon überzeugt, dass „Vorzeigeflüchtling“ Aras Bacho ein Fake ist und/ oder sich ein Ghostwriter dahinter verbirgt. Mir kann keiner erzählen, dass jemand, der erst vor ein paar Jahren nach Deutschland gekommen sein soll, so gut die Sprache kann, dass er sämtliche Hashtags etc. beherrscht.

Nach der Kölner Silvesternacht gab er den Frauen eine Mitschuld, jetzt ist er angeblich den Grünen beigetreten. Und was ich mich schon länger frage: warum hat Bacho einen blauen Haken? Außerdem schreibt er: „Grün ist gesund, gut und schön.“ So würde sich noch nicht mal Claudia Roth bei 2,5 Promille äußern. Da stimmt definitiv etwas nicht.

 

 

 

 

 

 

Reichlich verquere Gedankengänge hat der gute Mann. Alles irgendwie nicht zuende gedacht.

Aus der Kategorie "Den Teufel mit de Belzebub austreiben"

Wirrsinn der Woche: Wer die Begriffe beherrscht, der beherrscht den Diskurs. Wer allerdings im Minutentakt brandneue Privatdefinitionen nachschiebt, muss sich bis zur Beherrschung des Diskurses noch ganz schön zur Decke strecken. Hoffentlich wenigstens.

 

 

Mehr von diesem Irren:

 

 

Dieses ahistorische Gejammer gehört fast schon zur Grundausstattung. Besonders apart, wenn dann noch Hass auf die lebenden Juden dazukommt.

 

 

 

 

[...]

Ist denn keiner da, der oder die dieser selten dummen Tussy das Maul zunäht?

Wenn man der auf die Schnauze tritt, brabbelt sie an der Seite vorbei!

Erst die Weidel, jetzt die Chebli! Der Broder kriegt sie alle irgendwie rum!

 

 

 

 

 

 

 

War Kahrs nicht der mit den Drohanrufen bei seiner politischen Konkurrentin?

Das so ein mieser Charakter überhaupt im Bundestag sitzt ist eine Schande!

Was für ein peinlicher Tweet. Was für ein peinlicher Mensch. Was für ein dummes A…aaaaber lassen wir das. Keine Überraschungen von dem bekanntlich unsäglichen Herrn Kahrs, einem der Cheftotengräber der einst stolzen SPD.

Johannes Kahrs, SPD-MdB aus Hamburg ist ja bekannt dafür schneller zu tippen als zu denken. Neueste Glanzleistung: Zwei jüdische Autoren als “rechtsaußen” zu diffamieren. Kann man machen. Aber ist halt dumm. Und peinlich. Und da Kahrs einem Prof. Michael Wolffsohn nicht einmal mit einem Kran das Wasser reichen könnte, versucht er es halt mit wüsten Beschimpfungen. Spricht für sich.

Wolffsohn ist einer der profiliertesten Denker Deutschlands. Seine Familiengeschichte steht sinnbildlich für die Brüche deutscher Geschichte. Ein kluger Kopf, der sich den Luxus einer eigenen Meinung gönnt. Sowas macht ihn für Kahrs verdächtig. Und da die Toleranz vieler Linker bis zur Nasenspitze geht, dann diffamiert man Andersdenkende halt mal. Unfassbar peinlich.

 

 

 

 

 

Die merken nicht mal, wie peinlich die eigentlich sind!

Ich würde mich nicht wundern, wenn dieses Wunderkind Maas ein 1er-Abitur hätte!
Deutsche Spitzenpolitiker 2019

 

Sie repräsentieren Deutschland im Ausland und festigen den Ruf eines bildungs- und technologieführenden Superlandes.

 

 

 

 

 

 

Back to top

News von mir? :)