Tag: Video

Posts related to Video

Das zeigt die widerliche und heuchlerische Doppelmoral in unserem Land.

Es zählt nur noch Ideologie und nicht die Realität.

Warum wurden die Taten bisher nicht öffentlich gemacht? Warum erst 126 Tage nach der ersten versuchten Vergewaltigung? Ich möchte gar nicht wissen, was sonst noch alles verschwiegen und unter den Teppich gekehrt wird. Aber wehe, ein alter Politiker macht einen peinlichen Herrenwitz – dann gibt es zig Talkshows und Sondersendungen dazu. Wie viele Opfer muss es noch geben, dass es in diesem Land eine breite Debatte darüber gibt, dass hier bereits zig Frauen Opfern von „Männern“ geworden sind, die aus Kulturen kommen, in denen emanzipierte Frauen verachtet werden? Aber es wird weiter relativiert und unter den Teppich gekehrt, um bloß das eigene Weltbild zu wahren und um den Rechten keine Nahrung zu geben. Dass so die Gesellschaft erst recht gespalten wird und das alles auf Kosten unserer Freiheit und Sicherheit geht, begreift man scheinbar nicht. Schlimm.

 

 

SEIT VIER MONATEN ÜBERFÄLLT EIN TRIEBTÄTER STUDENTINNEN AN DER GOETHE-UNI

Heuchler, Lügner und Verbrecher, alle miteinander! Wenn einer das Pack ist dann die SPD!

Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.

Ich frag mich manchmal, was solche Leute nehmen. Ich würde mich in Grund und Boden schämen, aber um sich schämen zu können, bedarf es eines Gewissens und Anstand. Doch genau das, scheint unseren "Volksvertretern" vollkommen abhanden gekommen zu sein. Da heißt es eher, "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern". Es ist einfach nur zum heulen und zum verzweifeln. Es macht mir Angst, denn wir müssen hilflos zusehen, wie wir alle verraten und verkauft werden. 

 

 

 

 

So lange die Dichte so gering ist wie zurzeit in Deutschland, sehe ich kein Problem.

Wenn eine Population überhand nehmen sollte ist das vielleicht notwendig.
Die kleine Waldschule

Liebe Freunde,
ich bin entsetzt! Was ist los mit unseren Politikern? Die große Koalition will sich darauf verständigen, Wölfe im größeren Umfang zum Abschuss freizugeben. Das ist billigster Populismus!!! Was sagt ihr dazu? 

 

 

Es gibt sind so gut wie keine Angriffe auf Menschen bekannt – selbst in Gegenden, in denen die Dichte an Wölfen ungleich höher ist als bei uns. Ja, es gibt Übergriffe auf Weidetiere. Diese kann man aber schützen, außerdem sind die Entschädigungszahlen sehr gering im Vergleich zu anderen Dingen, für die Geld ausgegeben wird. Klar ist der Wolf ein Raubtier, die Angst scheint aber tatsächlich eher Märchen geschuldet zu sein. So lange die Dichte so gering ist wie zurzeit in Deutschland, sehe ich kein Problem.

 

 

 

 

 

Den Strunz werden sie sicher bald entlassen.

Wahrheiten verträgt weder Merkel noch Schulz.
Auf den Punkt gebracht.

 

So ROT war SCHWARZ noch nie: Angela Merkel ist die beste Kanzlerin, die die SPD je hatte! Ein Kommentar von Claus Strunz.

 

 

 

 

 

 

Die AfD bringt die deutsche Diskussionskultur tatsächlich auf ein völlig neues Niveau.

So was gehört "von Rechtswegen" verklagt und eingesperrt, aber ganz sicher hat so was nichts in einem "Rechtsausschuss" zu suchen!
Er präsentiert uns das Fehlen jeglicher Moral, Bildung und Erziehung. Von einem Minimum an Anstand und Respekt möchte ich gar nicht anfangen.

 

Wer mit solchem Ton öffentlich auftritt, muss sich nicht wundern, dass der Gegenwind nicht freundlich ist. Genau deswegen sind mir viele AfD-Wähler auch äußerst unsymphatisch. Der Ton versucht, zu entmenschlichen – ohne jeden Respekt. Und das ist – jaja, ich weiß, viele können es nicht mehr hören – eben wie im 3. Reich.

Gleich kommen sie wieder… Ihr Staatsmedien mit eurer billigen Hetze gegen AFD. Nein, das ist keine billige Hetze, sondern bittere Realität. Euch AFD Wähler muss langsam klar werden was ihr da gewählt habt. Euer Versuch die AFD zu verteidigen ist die Einsicht, dass ihr als Wähler, es einfach verkackt habt.

 

 

"Hackfresse" oder "Produkt politischer Inzucht". So bezeichnet Stephan Brandner von der AfD seine Gegner. Morgen am 31.01.

Hat noch jemand das Gefühl das Deutschland mittlerweile ein geistiges Altersheim ist?

Ein einsamer Rüger im Walde. Die Ausnahme bestätigt leider die Regel. Wo sind die 'Persönlichkeiten' geblieben?

“Das Land erstickt an einer Unfähigkeit zur öffentlichen Diskussion (…) über die wirklichen Probleme, die das Land hat.“


Auf den Punkt!

 

Klartext von Prof. Dr. Arnulf Baring.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der immerwährende Eigenwertkonflikt auf Basis keiner Bildung.

Aber das Problem ist wenn die Muslime die Europa übernehmen haben sie die gleiche Zustände wie zuhause!

Und so lernen die "Reisenden" Ihre bevorstehende Aufgabe kennen, bevor sie hier ankommen oder wenn sie bereits angekommen sind. Vom Video dieses Imams, der den Gläubigen sein Predigt im November 2015 vorträgt, gibt es heute Hunderte, wenn nicht Tausende.

So wird der Sinn der Ankunft der "Reisenden" verstanden. Man brauche halt ihre Manneskraft und wer von den entmannten Eingeborenen daran zweifelt, solle einfach Kika schauen.

 

Wir werden viele Kinder mit ihnen zeugen, wenn wir ihre Länder erobert haben!

 

 

 

 

 

 

 

Als ob die illegalen Einwanderer ohne unbeschriebene Festplatte, neuformatiert im Kopf hier angekommen wären.

Alle, die involviert sind oder selber kritische Muslime, sind dagegen, nur unsere Politiker, die von nichts eine Ahnung, plädieren dafür :-/

In den GroKo-Sondierungsgesprächen geht es um den #Familiennachzug für Flüchtlinge. Im Netz tobt die Debatte um den Beitrag des KIKA über ein deutsch-syrisches Paar.

Hier ein EMMA-Artikel über Sami und Nina (auch ein deutsch-syrisches Paar). Die beiden machen in Berlin Aufklärung für Geflüchtete. Familiennachzug halten sie nicht nur für positiv. Bei ihrem Projekt fragen sie nach: Was sagen die Gefüchteten zur Integration? Was zum Grundgesetz? Und was zur Gleichberechtigung und zum Holocaust?

„Inhalte sind aber enorm wichtig. Denn die geflüchteten Menschen haben nur ihre eigenen Patriarchats-Erfahrungen im Gepäck. Die Deutsche und der Syrer entdeckten schnell, dass rückschrittliche Kräfte nur darauf warteten, die Flüchtlinge in ihrem Sinne zu indoktrinieren. Da war zum Beispiel der Sicherheitsdienst in einer Turnhalle, der, wie sich rasch herausstellte, aus in der Wolle gewaschenen Islamisten bestand. „Die wiesen die Männer in der Turnhalle an, keine kurzen Hosen zu tragen und die Frauen, sich zu verschleiern“, erzählt Nina. „Den Flüchtlingen z [...]

Berechtigte Kritik ist doch bei einer Kindersendung nicht erwünscht, zumindest bei KiKa!

Losgelöst vom konkreten Fall ist die mangelnde Fähigkeit zur Selbstkritik ein Kernproblem der ÖR Medien.

„KiKa-Film sorgt für Hass im Netz“, titelt die ARD. Interessant, dass der Sender mal eben alle Kommentare als „Hass-Kommentare“ abtut, ohne auch nur ein Fünkchen Selbstkritik zu üben. Der Syrer möchte nicht, dass sie kurze Sachen trägt und andere Jungs umarmt. Das wurde kritik- und kommentarlos im #Kika gesendet. Mittlerweile kam heraus, dass er sogar eine Salafistenseite gelikt hat. Nein, diese Frauen- und Weltbilder dürfen eben nicht als normal verkauft werden. Sachliche Kritik an dem Film ist absolut berechtigt!

 

KiKa-Film sorgt für Hass im Netz

12.01.2018 | 4 Min. | UT | Verfügbar bis 19.01.2018 | Quelle: hr

Ein Film über eine erste Liebe hat im Internet zu einem Schwall von Hasskommentaren geführt. Es ist ein Film vom hr für den Kinderkanal Kika. Gesendet Ende November. Er schildert die komplizierte Liebesgeschichte der damals 16 Jährigen Malvina mit dem damals 19 Jährigen Diaa – einem Flüchtling aus Aleppo.

Natürlich brauchen die ihre Kinder nicht impfen lassen, nur die, die sie behalten wollen!

Wenn "Mensch" zu blöd ist sich selber zu helfen, dann muss ihm eben geholfen werden, notfalls mit Zwang.

Ich kloppe mich regelmäßig mit Impfgegnermamis und bin mittlerweile nur noch fassungslos, wie viel Unwissenheit und mangelde Bildung herrscht. Die Kinder können nichts dafür, dass ihre Eltern so dumm sind, aber sie sind diejenigen die leiden, wenn sie krank werden! Impfpflicht jetzt!

 

Die gesetzliche Impfpflicht in Frankreich wurde jüngst von drei auf elf Impfungen ausgeweitet. Wäre eine Impfpflicht auch in Deutschland sinnvoll? Die Kollegen von Arte Impfo mit einem Stimmungsbild aus Frankreich.

 

 

 

 

 

 

 

Back to top
0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

* Your name
* eMail
Phone
Subject
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

* Your name
* eMail
Phone
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Power by

Download Free AZ | Free Wordpress Themes