Was ich schon immer mal sagen wollte!

oder "My daily rant :)"

Wie konnte es nur soweit kommen, dass solche Bestien sich so vermehren?

Wieso sagt Europa dem Islamismus nicht endlich den Kampf an, sondern strickt weiter rosa Pussyhüte?

Frau Merkels Migrationspolitik gefährdet die Sicherheit also nicht nur in Deutschland sondern in ganz Europa. Es ist traurig dass es wieder mal eine deutsche Regierung ist, die es schafft ganz Europa zu destabilisieren. Überall gewinnen nationale Parteien an Einfluss weil die Menschen genug haben von der Armutsmigration und der steigenden Gefahr durch islamistische Gefährder und der zunehmend auch im Alltag sichtbaren Islamisierung. Auch den Brexit hätte es ohne diese von Deutschland ausgehende verheerende Politik vielleicht nie gegeben.

 

Die Täter lebten übrigens als Flüchtlinge in Deutschland: „Durch die enge Zusammenarbeit von britischen und deutschen Geheimdiensten konnte wohl ein Anschlag in Newcastle verhindert werden. Drei mutmaßlich islamistische Terroristen sollen geplant haben, in der Moorside-Grundschule mit einer Bombe möglichst viele “Ungläubige” umzubringen. (…) Mohamed A. und zwei Komplizen wollten wahrscheinlich Schulranzen als Todeswaffe missbrauchen. Die geplanten Opfer: Grundschulkinder.“

 

 

Bombe sollte in Schule explodieren

Grundschulkinder waren das Ziel! Deutsche Fahnder verhindern Anschlag in Newcastle

Iraker wurden in Schleswig-Holstein festgenommen

 

Durch die enge Zusammenarbeit von britischen und deutschen Geheimdiensten konnte wohl ein Anschlag in Newcastle verhindert werden. Drei mutmaßlich islamistische Terroristen sollen geplant haben, in der Moorside-Grundschule mit einer Bombe möglichst viele “Ungläubige” umzubringen. Ende Januar wurden die aus dem Irak stammenden Männer in Schleswig-Holstein festgenommen.

Zusammenarbeit ist sehr wichtig

Diese Tat wäre an Widerwärtigkeit kaum zu überbieten: Mohamed A. und zwei Komplizen wollten wahrscheinlich Schulranzen als Todeswaffe missbrauchen. Die geplanten Opfer: Grundschulkinder! Durch die Hinweise des deutschen Geheimdienstes konnte vermutlich ein größerer Anschlag verhindert werden.

“Das beweist, wie wichtig es ist, gerade in Europa, dass Sicherheitsbehörden miteinander zusammenarbeiten”, sagt Terrorismus-Experte Peter Neumann. “Viele dieser dschihadistischen Netzwerke operieren ja nicht innerhalb von nationalen Grenzen, sondern sind auch gerade europaweit vernetzt. Deswegen ist es wichtig, dass die Sicherheitsbehörden das ebenfalls sind.”

Experten sind sich sicher: Die Anschlagspläne in Newcastle waren schon weit fortgeschritten. Umso wichtiger, dass die nationalen Sicherheitsbehörden eng zusammenarbeiten, um solche Taten in Zukunft auch weiter zu verhindern.

 

 

 

 

Leave comments

Your email address will not be published.*



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Back to top

News von mir? :)